heim.weh

heim.weh

Sie sparen 90%1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
0,99 € inkl. MwSt.
Statt: 9,80 €1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1

Ulrike Meinhofs letztes Interview

Kartoniert/Broschiert
Unrast, 2017, 104 Seiten, Format: 11,3x18x0,7 cm, ISBN-10: 3897716518, ISBN-13: 9783897716513, Bestell-Nr: 89771651M

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Semidokumentarisches Theaterstück über ein verdrängtes Kapitel der Heimkindererziehung und die Radikalisierung der RAF

Klappentext:

Ein Theaterstück unter Verwendung von Originalzitaten von Ulrike Meinhof und Motiven aus dem Buch \'Stille Schreie\' von Regina Page\'heim.weh\' ist ein semidokumentarisches Theaterstück über die Aufarbeitung eines Heimkinderschicksals in den 1970er Jahren, das sich einem weitgehend verdrängten Kapitel deutscher Geschichte nähert. Es fragt nach dem Zusammenhang staatlich sanktionierter Nazi-Methoden, die in den Heimen überleben konnten, und dem Wegsehen der Bundesbürgerinnen in Zeiten des Wirtschaftswunders. Dem Stück zugrunde liegen die Geschichten des ehemaligen Heimkinds Irene Treber aus dem Vinzenzheim in Dortmund und der Journalistin Ulrike Meinhof in ihrer Zeit vor der RAF.Bei der Recherche für ihr \'Bambule\'-Filmprojekt trifft Ulrike Meinhof Irene, die als Tänzerin in einer Berliner Bar arbeitet. Die 24jährige leidet unter einer ausgeprägten Form der dissoziativen Identitätsstörung. Zunächst fällt es ihr schwer, sich der Journalistin gegenüber zu öffnen. Doch die regelmäßigen Treffen in einem Café und Meinhofs anhaltendes Interesse verändern die unberechenbare junge Frau und verhelfen ihr erstmals zu Selbstbewusstsein. Irene gibt ihren Widerstand auf und eröffnet der Journalistin Einblicke in den grausamen Heimalltag. Auch Ulrike Meinhof verändert sich im Laufe der Treffen. Sie beginnt, an dem Wert ihrer Arbeit, an ihrem gesellschaftlichen Einfluss insgesamt zu zweifeln. Binnen eines halben Jahres kippt ihre politische Haltung ...

Autorenporträt anzeigen

Verpasse keine Highlights & Aktionen. Jetzt zum Newsletter anmelden.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, willigen Sie damit ein, dass Ihre E-Mail Adresse gespeichert und gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet wird. Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie unter Datenschutz und Datensicherheit. Zur Optimierung unseres Angebots werten wir in anonymisierter Form aus, wie viele Links in unserem Newsletter angeklickt werden. Diese Auswertung lässt keinen Rückschluss auf Ihre Person oder sonstige Ihrer Daten zu und wird nicht mit anderen personenbezogenen Daten oder Bestelldaten verbunden. Die Auswertung der Klickzahlen erfolgt allein zu statistischen Zwecken.
Eine Abmeldung ist jederzeit über einen Link am Ende jeden Newsletters möglich.
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.

8 Sonderausgabe in anderer Ausstattung, inhaltlich identisch. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den Vergleich Originalausgabe zu Sonderausgabe.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.