Salate

Salate

Sie sparen 44%

Verlagspreis:
8,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Schüsselweise frisches Glück. Mit kostenloser App zum Sammeln Ihrer Lieblingsgerichte

Kartoniert/Broschiert
Gräfe & Unzer, GU Küchenratgeber, 2017, 64 Seiten, Format: 19,8x16,8 cm, ISBN-10: 3833858877, ISBN-13: 9783833858871, Bestell-Nr: 83385887M
Verfügbare Zustände:
Neu
8,99€
Sehr gut
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Waffeln
8,99€ 4,99€
Saucen
8,99€ 4,99€
Origin
12,00€ 4,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Wir nehmen ihn mit ins Büro, mit in den Biergarten und auf die Picknickdecke. Wir essen uns an ihm satt, mögen ihn zwischendurch oder vorneweg. Machen mit ihm Diät oder benutzen ihn als Seelentröster an Regentagen. Von wem hier wohl die Rede ist? Natürlich vom Allround-Talent Nummer eins - dem Salat. Unsere Liebe zu ihm ist groß und deshalb hat er sich dieses Kochbuch mehr als verdient. Es erwarten Sie die 45 besten Rezepte zum Nachmachen - tolle Ideen für den knackig-frischen Salat-Genuss. Hier gibt es wirklich was in die Schüssel: An das Salatbesteck, fertig, los!

Autorenbeschreibung

Kintrup, Martin Martin Kintrup kochte schon während seines Studiums mit Begeisterung. Deswegen hat er die Lust am Kochen, Essen und Genießen mittlerweile zum Beruf gemacht. Er kochte einige Jahre im »Prütt-Café« in Münster. Er hat so viele Ideen, dass er ständig neue abwechslungsreiche Gerichte entwickelt, privat wie auch für Gäste. Er zeigte bereits bei zahlreichen GU-Titeln wie "Vegan vom Feinsten", "Vegetarisch für Faule" oder "Pesto, Salsa & Co. selbst gemacht" ein Händchen für den gelungenen Mix aus klassischen und neuen Rezepten.