Fürchtet euch nicht

Fürchtet euch nicht

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
10,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Warum nur Vertrauen unsere Gesellschaft retten kann

Gebunden
Eichborn, 2017, 128 Seiten, Format: 16,7x18,0x1,3 cm, ISBN-10: 3847906356, ISBN-13: 9783847906353, Bestell-Nr: 84790635M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Das Vertrauen der Menschen in Deutschland ist grundlegend erschüttert. Die Entwicklungen im Finanzsystem, die Ratlosigkeit der Politiker, das Management von Krisen und soziale Ängste lassen die Menschen (ver-)zweifeln. So verwundert es kaum, dass die Wahlbeteiligung sukzessive abnimmt und AfD sowie Pegida regen Zulauf erfahren. Zu komplex und undurchsichtig - so scheinen die Deutschen die aktuelle Lage zu empfinden. Und das macht Angst. Neues Vertrauen braucht das Land, sagt Sven Petry und zeigt in seinem Buch, warum uns Angst lähmt und dieses Land zerstören wird. Er plädiert für mehr Vertrauen, das wir als Gesellschaft wieder erlernen müssen.

Rezension:

"Petrys Buch ist ein großartiges christlich, politisch und menschlich fundamentiertes Plädoyer für die freiheitliche Gesellschaft." Dr. Anita Kecke, Leipziger Volkszeitung, Beilage Buchmesse 2017, 18.03.2017

Autorenbeschreibung

Der Pfarrer Sven Petry sieht den wesentlichen Grund für das Erstarken des Populismus und der AfD in Deutschland im Schüren von Angst. In seinen Predigten macht er seinen Zuhörern Mut, sich den Herausforderungen unserer Gesellschaft zu stellen und warnt davor, sich in die Fänge populistischer Parteien treiben zu lassen. Dr. Sven Petry ist Pfarrer in Sachsen. Bis 2016 war er mit der AfD-Co-Vorsitzenden Frauke Petry verheiratet.