Der Suizid

Der Suizid

zum Preis von:
8,95€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ursachen, Warnsignale, Prävention

Kartoniert/Broschiert
Beck, Beck'sche Reihe Bd.2006, 2014, 144 Seiten, Format: 18 cm, ISBN-10: 3406668577, ISBN-13: 9783406668579, Bestell-Nr: 40666857A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Bis zum heutigen Tag ist der Suizid ein Tabu geblieben. Zum Beispiel ist wenig bekannt, dass in der Bundesrepublik schon seit Jahren die Zahl der Suizidtoten die der Verkehrstoten fast um das Doppelte übersteigt. Dieses Buch gibt einen Überblick über die Hintergründe von Suizid und Suizidversuch, und es informiert über Erscheinungsformen, Ursachen, Warnsignale, Prävention und Therapie. Die 6. Auflage enthält erstmals ein Kapitel über Suizid und Sterbehilfe. Veränderungen im Bereich der Prävention führten zu einer vollständigen Umarbeitung dieses Kapitels und zu einer Ergänzung durch Postvention, der Nachsorge von Betroffenen von Suizidopfern.

Inhaltsverzeichnis:


Inhalt

Vorwort
zur 5. Auflage

Vorwort
zur 6. Auflage
I . Einleitung
II . Suizidale Verhaltensweisen

1.
Definition

2.
Ernsthaftigkeit von suizidalen Verhaltensweisen
III . Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Suizid
und Suizidversuch
I V. Epidemiologie

1.
Methodische Probleme der Erfassung von Suizid und Suizidversuch

2.
Forschungsstrategien

3.
Häufigkeiten von Suiziden und Suizidversuchen

4.
Risikofaktoren

5.
Säkulare Trends

6.
Migrationsstudien

7.
Geschlechterdifferenzen
V. Klinik

1.
Das präsuizidale Syndrom

2.
Depression und Aggression

3.
Andere psychiatrische Störungen

4.
Verläufe

5.
Risikofaktoren
VI. Entstehungstheorien

1.
Biologische Theorien

2.
Soziale Theorien

3.
Psychologische Theorien
VII . Der Suizid als existenzielles Problem

Philosophen
von der Antike bis zur Gegenwart
VIII . Suizid und Sterbehilfe
I X. Prävention und Postvention

1.
Universelle = allgemeine Prävention

2.
Selektive Prävention

3.
Indizierte Prävention

4.
Postvention
X. Therapie

1.
Krisenintervention

2.
Psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung

3.
Spezielle Einrichtungen zur Behandlung von Suizidpatienten

4.
Empirische Überprüfung suizidprophylaktischer Maßnahmen
XI. Zusammenfassung

Danksagung

Literatur

Register

Autorenbeschreibung

Prof. Dr. med. Thomas Bronisch ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Facharzt für Psychotherapeutische Medizin. Er ist Oberarzt an der Klinik des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb