Das Anden-Kochbuch

Das Anden-Kochbuch

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
16,90€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 8x vorrätig
Gebunden
Die Werkstatt, Gerichte und ihre Geschichte, 2012, 232 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3895334847, ISBN-13: 9783895334849, Bestell-Nr: 89533484M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Wok
8,99€ 4,99€
Wok
9,99€ 5,99€
Currys
8,99€ 4,99€
Sushi
8,99€ 4,99€

Produktbeschreibung

Seit jeher faszinieren die Anden abenteuerlustige europäische Touristen. Im Gegensatz zur Natur und Geschichte wurde die bemerkenswerte Küche dieses kontrastreichen Lebensraumes bisher kaum beschrieben. Die länderkundige Autorin berücksichtigt alle sieben Staaten, die von den Anden berührt werden von Venezuela und Kolumbien im Norden über Ecuador, Peru und Bolivien bis hin zu Chile und Argentinien im Süden und beschreibt deren kulinarische Besonderheiten. So erwartet den europäischen Gaumen ein delikates Feuerwerk aus Bohnen, Ají (Pfefferschoten), Süßkartoffeln, Kochbananen, Regenbogen- und Lachsforellen, Papaya und vieles mehr. Bedingt durch die kosmopolitische Bevölkerungsstruktur, überrascht die argentinische und chilenische Küche bei "Schweinerippen und Grünen Bohnen" oder "Johannisbeersauce" mit europäischer Prägung. Selbstverständlich dürfen auch Maisgerichte wie Maiskuchen, Empanadas (gefüllte Teigtaschen) oder Bohnen-Mais-Eintopf nicht fehlen.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb