The devil lies in the detail

The devil lies in the detail

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar

Lustiges und Lehrreiches über unsere Lieblingsfremdsprache. English made in Gemany

Kartoniert/Broschiert
Kiepenheuer & Witsch, KiWi Taschenbücher Nr.1413, 2015, 320 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3462047035, ISBN-13: 9783462047035, Bestell-Nr: 46204703M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Richtiges Englisch? Verdammt schwierig. Millionen Deutsche geben sich für ihr Sprachkönnen eine gute Note, doch selbst die Besten machen Fehler. Humorvoll und geistreich bringt der Autor der erfolgreichen SPIEGEL-ONLINE-Kolumne "Fluent English" Licht ins Dickicht der deutsch-englischen Sprachverwirrung."I know what you mean." Spätestens wenn Sie diesen freundlichen Satz von Ihrem englischen oder amerikanischen Gesprächspartner hören, ahnen Sie vielleicht, dass Sie für einen unfreiwillig komischen Moment im englisch-deutschen Sprachaustausch gesorgt haben. Zum Beispiel, wenn Sie beim Eisverkäufer "two ice balls" bestellt, die Kollegen über den "beamer in the conference room" informiert oder sich über eine "genial idea" gefreut haben. But don\'t make you worries! In 23 Kapiteln erzählt Peter Littger unterhaltsame und nützliche Geschichten von unserem "English made in Germany" und hilft typische Fallstricke in unserem Alltagsenglisch aufzudecken und Missverständnisse zu vermeiden. "The devil lies in the detail" - it\'s a handy companion for those wanting to improve their English.
Mit einem Glossar der 101 teuflischsten Patzer, die wir im Englischen machen.

Autorenporträt:

Peter Littger, geboren 1973 in Aachen, ist ein genauer Beobachter der englischen Sprache im deutschen Sprachraum - und umgekehrt. Er besuchte ein englisches Internat und studierte in Berlin und London. Er war u.a. Redakteur der ZEIT und ein Gründungsredakteur von Cicero. Heute ist er Berater für Medieninhalte, Autor und Kolumnist. Auf der Bühne ist er der \'Denglische Patient\'. Als Juror im \'Bundeswettbewerb Fremdsprachen\' engagiert er sich für die Förderung von Schülern. Seine Buchreihe \'The devil lies in the detail - Lustiges und Lehrreiches über unsere Lieblingsfremdsprache\' (KiWi 1413 und 1477) führte mehrere Wochen die Bestsellerlisten an. Sie ist aus der Spiegel Online-Sprachkolumne \'Fluent English\' hervorgegangen.

Rezension:

"Man lernt eine Menge, [...] zudem ist alles auch noch gut sortiert und leicht wiederauffindbar. Weshalb man sich dieses [...] Taschenbuch durchaus in die Reisetasche packen kann." Ultimo Münster/Bielefeld 20150703


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb