Mutter schafft!

Mutter schafft!

Sie sparen 94%

Verlagspreis:
18,00€
bei uns nur:
0,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Es ist nicht das Kind, das nervt, es ist der Job, der fehlt

Kartoniert/Broschiert
Westend, 2019, 240 Seiten, Format: 13,5x21,6x1,8 cm, ISBN-10: 3864892465, ISBN-13: 9783864892462, Bestell-Nr: 86489246M
Verfügbare Zustände:
Neu
18,00€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Ohne Beruf droht Frauen Altersarmut

Klappentext:

Immer noch bekommen Frauen nur die Hälfte der Rente, immer noch gibt es den gender-pay-gap und immer noch konkurrieren Mütter darum, wer die besten Dinkelkekse bäckt. Der gelungene und passgenaue Wiedereinstieg in den Beruf gerät für junge Frauen zur größten Herausforderung ihres eh schon dichten Lebens zwischen 35 und 50. Katrin Wilkens hat 1000 Frauen geholfen, den passenden Job zu finden: die erlösende Vision - oder schlicht das Machbare, das funktioniert. Katrin Wilkens führt in diesem Buch die Ursachen für die Schwierigkeiten an und erklärt den Kreativitätsansatz, mit dem sie arbeitet, so dass irgendwann der Dinkelkeks-Battle nicht mehr die Altersarmut zur Folge hat. Ein wütender Aufschrei, der jungen Frauen Mut macht.

Rezension:

"Katrin Wilkens hat ein provozierendes Buch geschrieben, das Frauen Mut machen will, ganz neue Wege zu gehen." brigitte.de

"Kind und Karriere, das ist oft ein Problem: Katrin Wilkens berät Mütter beim Wiedereinstieg nach der Babypause." Spiegel Online

"Ein wütender Aufschrei, der jungen Frauen Mut macht." radioeins

"Ich kann Euch das Buch nur ans Herz legen, mir hat es sehr geholfen und ich habe bisher kein besseres Buch zum Thema berufstätige Mütter gelesen!!" Frau Mutter

"Katrin Wilkens berät Frauen beim Wiedereinstieg. Nach 1000 Beratungen zieht sie in ihrem neuen Buch 'Mutter schafft' Bilanz." Der Standard

"Ein wütendes Buch, das Frauen aufrütteln will." Emotion

Autorenbeschreibung

Wilkens, Katrin
Katrin Wilkens ist freie Journalistin und schreibt seit 2000 unter anderem für die Zeit, den Spiegel, die Süddeutsche, taz, Nido, FA und Titanic. Wilkens wurde 1971 geboren, studierte Rhetorik und arbeitete als Trainerin in der Weiterbildung. Inzwischen ist sie erfolgreich bei i.do tätig, wo sie Müttern nach der Babypause hilft, einen maßgeschneiderten Job zu finden. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Hamburg.