Mütter der Bibel

Mütter der Bibel

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

20 Porträts für unsere Zeit

Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum Bd.6282, 2010, 160 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3451062828, ISBN-13: 9783451062827, Bestell-Nr: 45106282M
Verfügbare Zustände:
Sehr gut
4,99€
Neu
18,00€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Ostern
8,99€ 3,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Mütter: einmal moderne Vorbilder ihrer Kinder, dann wieder schuld an deren Schwierigkeiten im Leben... Muttersein ist wunderbar, kann aber auch ganz schön schwer sein. Und Mutter werden ist auch nicht mehr selbstverständlich. Das war es übrigens auch in früheren Zeiten nicht. Die Bibel berichtet von vielen kinderlosen Frauen, die sich nach Kindern sehnen - und von Müttern, die es nicht ganz leicht haben. Angefangen von Eva, von deren Söhnen einer zum Mörder des anderen wird, bis zu Maria, von der späten Mutter Sara über die zurückgesetzte Lea bis zu Elisabeth entfalten die biblischen Geschichten Mütterbilder, die anregend sind für die heftigen Diskussionen unserer Zeit. Margot Käßmann geht diesen Bildern nach, erzählt von den Müttern der Bibel und verbindet die alten Geschichten mit dem modernen Leben.

"Diese alten Geschichten sind so aktuell, dass wir darin Vorbilder und eine Vielfalt von Lebensentwürfen finden können! Lebensentwürfe, über die Gott nicht richtet, sondern die erbegleitet. Es sind Lebenswege, die, geplant oder ungeplant, einen je eigenen Verlauf nehmen - damals wie heute." (Margot Käßmann)

Autorenporträt:

Käßmann, Margot
Margot Käßmann, Dr. theol., Dr. h.c., geb. 1958, ist die bekannteste Theologin Deutschlands. Bischöfin der Ev.-Luth. Landeskirche Hannovers 1990-2010. Davor Gemeindepfarrerin, Studienleiterin, Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentags. Margot Käßmann ist Mutter von vier inzwischen erwachsenen Töchtern. Zahlreiche erfolgreiche Publikationen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb