Mein Isl@m

Mein Isl@m

Sie sparen 85%

Verlagspreis:
19,95€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Bloggen für die Freiheit

Kartoniert/Broschiert
Kamphausen, Aurum im Kamphausen Verlag, 2016, 320 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3958830730, ISBN-13: 9783958830738, Bestell-Nr: 95883073M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
19,95€
Sehr gut
2,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Digitale Revolution trifft auf Islam. Amir Ahmad Nasr ist ein junger Moslem mit etwas Explosivem in seinen Händen: einem Computer mit Internetanschluss. Als junger Blogger gehört der Autor im Zuge des arabischen Frühlings zu den mutigen und provokativen Stimmen, die die Revolution befeuern und damit die verhärteten Strukturen von Ignoranz und Indoktrination aufsprengen wollen, die noch immer die muslimische Welt gefangen hält. Geistreich und sachkundig erzählt der Autor über seine eigene Auseinandersetzung mit dem Islam und eröffnet gleichzeitig einen Blick auf eine ganze Generation junger Muslime, die sich mithilfe moderner Technologie an rigiden fundamentalistischen Strukturen vorbei ihren ganz eigenen Weg suchen.

Autorenporträt:

Amir Ahmad Nasr ist der Mann hinter dem ehemals anonym geführten Blog "The Sudanese Thinker". Seit dem Erscheinen seiner Biografie haben zahlreiche amerikanische Zeitungen, wie die New York Times, der Economist und das Wall Street Journal, über ihn berichtet. Er ist ein begehrter Redner auf internationalen Podien und gründete Assertive & Co, eine Beratungsfirma für Content-Strategie. amirahmadnasr.com

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb