Der Fall Deruga

Der Fall Deruga

zum Preis von:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kriminalroman

Kartoniert/Broschiert
Insel Verlag, Insel Taschenbücher Nr.4313, 2014, 211 Seiten, Format: 12x19x2 cm, ISBN-10: 3458360131, ISBN-13: 9783458360131, Bestell-Nr: 45836013A


Produktbeschreibung

Eine exhumierte Leiche, ein Giftmord und ein Arzt mit zweifelhaftem Ruf bilden das Szenario für Ricarda Huchs 1917 erschienenen Kriminalroman. Mingo Swieter wird tot aufgefunden: Sie wurde mit Curare vergiftet. Der Verdacht fällt rasch auf Dr. Deruga, den geschiedenen Mann des Opfers, der einen verschwenderischen Lebensstil pflegt. Als Alleinerbe fällt ihm das Vermögen seiner Exfrau zu - hat er sie deswegen getötet? Nach und nach entfaltet sich das ganze Drama des Falles Deruga und bringt eine überraschende Wahrheit ans Licht...

Rezension:

"Doch nicht nur die individuelle und gesellschaftliche Dimension von Ricarda Huchs Geschichte überzeugen. Auch die Poesie und Genauigkeit ihrer Sprache machen Der Fall Deruga zu einem unblutigen, vielschichtigen und trotzdem leichtfüßigen Genuss."
Maria Böhme, Braunschweiger Zeitung 18.07.2014

Autorenbeschreibung

Huch, Ricarda
Ricarda Huch, 1864 in Braunschweig geboren, war eine deutsche Schriftstellerin, Philosophin und Historikerin. Sie studierte in der Schweiz Philosophie und Geschichte und promovierte 1892 an der Universität Zürich. Sie arbeitete als Bibliothekarin und Lehrerin, veröffentlichte zahlreiche Gedichte, Romane, Stücke und zunehmend auch historische Werke. Sie starb 1947 in Schönberg im Taunus.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb