Das medizinische Prinzip

Das medizinische Prinzip

Sie sparen 55%

Verlagspreis:
19,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Handbuch für das Krankenhaus der Zukunft

Restposten, nur noch 3x vorrätig
Gebunden
Knaus, 2013, 176 Seiten, Format: 13x20,5x1,8 cm, ISBN-10: 3813506037, ISBN-13: 9783813506037, Bestell-Nr: 81350603M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Ein Therapievorschlag für unsere Krankenhäuser

Notfall Krankenhaus: In unseren Kliniken regieren nicht mehr die guten Götter in Weiß, sondern längst der Markt. Der Wettbewerb nährt eine Gesundheitswirtschaft, die alle möglichen Interessen befriedigt - nur die Gesundheit des Patienten wird hintangestellt, ist eher Mittel zum Zweck. "Das Medizinische Prinzip" als Gegenpol zum "Ökonomischen Prinzip" ist ein dringend notwendiger Therapievorschlag, der Organisation und Kommunikation in unseren Krankenhäusern auf den Kopf stellt: Damit der Patient wieder in den Mittelpunkt ärztlichen Handelns rückt.

Autorenbeschreibung

Christoph Lohfert, geboren 1937, Studium der Ingenieurs- und Betriebswirtschaft, Promotion 1965. Seit 1970 im Krankenhausbereich als Begleiter zahlreicher Projekte tätig.