Ängste machen Kinder stark

Ängste machen Kinder stark

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
Rowohlt TB., rororo Taschenbücher Nr.60640, 2011, 282 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3499606402, ISBN-13: 9783499606403, Bestell-Nr: 49960640M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Es gibt kein Leben ohne Angst, auch nicht für Kinder. Doch oftmals glauben Eltern schuldbewußt, daß sie etwas falsch gemacht haben, wenn ihre Kinder verängstigt sind und das auch zeigen. Bagatellisierungen wie "Das ist doch nicht so schlimm" oder gar "Stell dich nicht so an" führen dazu, daß Kinder sich allein gelassen fühlen und häufig ihre Ängste verdrängen. Jan-Uwe Rogge besteht darauf, daß Kinder Ängste brauchen. Denn sie machen stark wenn Kinder lernen, wie die Angst zu bewältigen ist.

Klappentext:

Jan-Uwe Rogges Bücher sind pädagogische Bestseller, weil der Autor von "Kinder brauchen Grenzen" mit besonderem Gespür auf den Alltag von Familien reagiert. Angst gehört zu den Grundgefühlen menschlichen Daseins. Doch möchten viele Eltern ihre Kinder angstfrei aufwachsen lassen. Jan-Uwe Rogge besteht darauf: Kinder brauchen Ängste. Denn Ängste machen dann stark, wenn ein Kind weiß, wie es seine Angst bewältigen kann.
Der Autor sagt, was Eltern tun können, wenn
- ein Kind nicht ein- oder durchschlafen kann, weil z.B. Gespenster im Zimmer sind
- der Abschied vor dem Kindergarten immer tränenreich ist
- Kinder fremdeln und sich an sie klammern
- Kinder in den Medien Katastrophen erleben
- Kinder sich als Außenseiter fühlen
- Kinder sie mit ihren Ängsten unter Druck setzen
- sie Ängste hervorrufen, obwohl sie nur das Beste wollen
- sie Fehler gemacht haben und ihre Kinder unsicher reagieren.
Dr. Jan-Uwe Rogge versteht es, mit der ihm eigenen Leichtigkeit und Kompetenz in Beispielen aus dem Erziehungsalltag und in den gut verständlichen theoretischen Darstellungen handfesten Rat zu geben und pädagogische Sicherheit zu vermitteln.

Autorenbeschreibung

Rogge, Jan-Uwe
Jan-Uwe Rogge gilt als Deutschlands erfolgreichster Erziehungsexperte. Er ist Familien- und Kommunikationsberater sowie Buchautor. Seit Jahrzehnten liefert er Antworten auf Fragen, die Eltern bewegen. Er hält Vorträge und führt Seminare im In- und Ausland durch. Seine Bücher sind Klassiker der Elternliteratur und Bestseller, sie wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Er ist als Experte regelmäßiger Gast in zahlreichen Rundfunk- und Fernsehsendungen. Rogge lebt in der Nähe von Hamburg.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb