111 Gründe, das Bogenschießen zu lieben

111 Gründe, das Bogenschießen zu lieben

zum Preis von:
9,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Eine Liebeserklärung an die großartigste Sportart der Welt

Kartoniert/Broschiert
Schwarzkopf & Schwarzkopf, 2018, 224 Seiten, Format: 12,6x19,2x1,9 cm, ISBN-10: 3942665573, ISBN-13: 9783942665575, Bestell-Nr: 94266557A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Golf
9,95€ 5,99€
Golf
16,95€ 4,99€

Produktbeschreibung

Eine Liebeserklärung, die mit Geschichten und Anekdoten von der Steinzeit bis in die Gegenwart angereichert ist.

Wer erinnert sich nicht an die eigenen Kindheitstage, an denen wir mit Pfeil und Bogen als Kiowa-Indianer oder Apachen über Wiesen tobten und Holzpfeile in die Luft schossen? Das Bogenschießen trägt eine uralte Geschichte in sich und erlebt als Sport der Gegenwart einen sanften und doch stetigen Boom.

Günter Kuhr erzählt 111 Geschichten über die ästhetische Sportart mit ihren facettenreichen Disziplinen, die vom japanischen Bogenschießen, dem Bogenreiten, dem Bogenlaufen, dem traditionellen Bogenschießen bis hin zum olympischen und paralympischen Sport reichen.

Das Buch nimmt die Leser mit auf den Bogenplatz und verrät die Geheimnisse vom Gebrumm der Sehne, den fliegenden Pfeilen, den mentalen Spielen und den Stars des Sports.

EINIGE GRÜNDE

Weil es das Kind in uns weckt! Weil Pfeil und Bogen eine uralte Geschichte in sich tragen. Weil sich Robin Hood in unsere Herzen schlich. Weil der Wettkampfsport den Jagdinstinkt in dir weckt. Weil Felder und Wälder Überraschungen bereithalten. Weil Bogenschießen eine Kunst ist. Weil Bogenschießen ungefährlich ist. Weil du besser schießen wirst, als jeder Macho. Weil Bogenschießen ein mentales Spiel ist. Weil dir das Bogenschießen etwas über deine Persönlichkeit verrät. Weil du Tonnen bewegst. Weil es ein gerechter Sport ist. Weil es Schießspiele gibt. Weil es therapeutisches Bogenschießen gibt. Weil man seinen Bogen auch selbst bauen kann. Weil Sportbögen ein Experimentierfeld für Tüftler und Bastler sind. Weil du Sport im Einklang mit der Natur ausübst. Weil man die schönste Zeit mit der Familie verbringen kann. Weil du überall auf der Welt willkommen bist.

Leseprobe:

Bogenschießen liegt voll im Trend. Immer mehr Menschen lassen sich von der Ästhetik des faszinierenden Sports begeistern und erleben in der Natur eine Entschleunigung vom Stress des Alltags. Kaum ein anderer Sport bietet ein so facettenreiches Angebot für Kinder, Erwachsene, Senioren und Menschen mit einem Handicap. Sie alle begegnen sich in einer großen Familie, die von Leidenschaft, Vergnügen und Ehrgeiz beflügelt ist.

Das Buch lädt dich ein auf eine Reise, die von unseren Vorfahren bis in den Bogensport der Gegenwart reicht. Du erfährst, warum du besser schießen wirst als jeder Macho und welche Überraschungen die Natur für dich bereithält. Lies die Geschichten von einer Schwiegermutter, die nicht loslassen konnte, und von einer Lokalmatadorin, die im Flow-Zustand selbst Spitzensportler aus dem Rennen eines Wettkampfes warf.

"111 Gründe, das Bogenschießen zu lieben" verrät Geheimnisse, die für Einsteiger des Sports ebenso interessant sind wie für Bogenschützen im Lernprozess.Günter Kuhr

Autorenbeschreibung

Kuhr, Günter
GÜNTER KUHR, geboren 1969, wurde in seiner Kindheit von der Faszination des Bogensports erfasst und bis heute nicht mehr losgelassen. Er ist Vereinstrainer und zählte 2017 zum Trainerteam der deutschen Jugendnationalmannschaft. Vielen Bogenschützen ist Günter Kuhr als Autor von Fachbeiträgen bekannt, die seit Jahren in Fachzeitschriften des Bogensports veröffentlicht werden.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb