Wer hat die Haselnuss geklaut?

Wer hat die Haselnuss geklaut?

zum Preis von:
15,00€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Eine Räubergeschichte

Gebunden
ab 4 Jahren
NordSüd Verlag, 2019, 32 Seiten, Format: 22,2x28,8x1 cm, ISBN-10: 3314104855, ISBN-13: 9783314104855, Bestell-Nr: 31410485A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Ein schriller Aufschrei erschüttert den Wald. Das Eichhörnchen hat bemerkt, dass ihm drei Haselnüsse fehlen. Wer hat sie geklaut!?
Das Eichhörnchen macht sich auf die Suche. Jeder ist verdächtig.

Eine vergnügliche Räubergeschichte von Marcus Pfister.

Klappentext:

Ein Räuber geht um im Wald! Das Eichhörnchen ist außer sich, drei Haselnüsse wurden ihm geklaut. Bestimmt war das der Maulwurf! Oder war es der Hase? Die vergnügliche Räuberjagd endet mit einer peinlichen Entdeckung für das Eichhörnchen. Vielleicht wurden die Nüsse ja gar nicht gestohlen. Bevor man andere beschuldigt, sollte man erst mal in seinem eigenen Blätterhaufen nachschauen.

Eine fröhliche Räubergeschichte, turbulent in Szene gesetzt von Erfolgsautor Marcus Pfister.

Autorenbeschreibung

Pfister, Marcus
Marcus Pfister wurde 1960 in Bern geboren. Der große Durchbruch als Bilderbuchautor folgte 1992, als Marcus Pfister mit dem Buch »Der Regenbogenfisch« die Bestsellerlisten stürmte. Bis heute sind weltweit von allen Bänden und Ausgaben insgesamt mehr als 30 Millionen Exemplare in rund 50 Sprachen erschienen. In seinem Atelier mit herrlichem Blick über die Schweizer Hauptstadt kreiert Marcus Pfister immer wieder neue Figuren und Geschichten.