Was ist denn die Jagd?

Was ist denn die Jagd?

Sie sparen 41%

Verlagspreis:
17,00€
bei uns nur:
9,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Für Kinder einfach erklärt: Die Jagd früher und heute

Gebunden
BLV Buchverlag, 2017, 64 Seiten, Format: 19,8x24,7x1,4 cm, ISBN-10: 3835417525, ISBN-13: 9783835417526, Bestell-Nr: 83541752M
Verfügbare Zustände:
Neu
17,00€
Sehr gut
9,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Passion
29,95€ 15,99€
Dorsch
19,95€ 10,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Eine kleine Kulturgeschichte der Jagd. Aufs engste miteinander verknüpft: Jagen, Naturschutz, Artenerhalt, Wildkunde. Im Doppelseitenprinzip: alles Wichtige zur Jagd in kurzen Texten bunt illustriert. Für Kinder ab 8 Jahren, aber auch für Erwachsene sehr unterhaltsam.

Autorenbeschreibung

Volland, Jacques And. Jacques And. Volland ist studierter Forstwirt, Jäger und Waldspezialist. Paxmann, Christine Christine Paxmann, 1961 in München geboren, lebt rund ums Buch - schreibt, illustriert, konzipiert, was zwischen zwei Buchdeckel passt und ihr Interesse weckt. Und das seit mehr als 25 Jahren. Kinder(bücher), Koch(bücher), Kunst(bücher) ganz vorne dran. Angereichert mit dem ein oder anderen Roman neben Geschenkbüchern, Biografien und vielen Artikeln in der Fachzeitschrift Eselsohr, die sie seit acht Jahren herausgibt. Komplett wird das Menü aber erst durch Sohn und Vierbeiner, mit denen sie zwischen München und Alpenrand pendelt.