Vom Winde verweht

Vom Winde verweht

zum Preis von:
16,00€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

Kartoniert/Broschiert
Ullstein TB, Ullstein Taschenbuch Nr.26189, 2006, 1120 Seiten, Format: 11,6x18x4,7 cm, ISBN-10: 3548261892, ISBN-13: 9783548261898, Bestell-Nr: 54826189A

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Schamane
22,99€ 8,99€

Produktbeschreibung

Unvergesslich und unerreicht - Das Original bei Ullstein

Klappentext:

Keine andere Liebesgeschichte hat das Publikum auf der ganzen Welt so mitgerissen wie diese große Saga um die verwöhnte Scarlett O\'Hara und ihren zynischen Verehrer Rhett Butler.Mit einzigartiger Intensität zeichnet Margaret Mitchell nach, wie eine große Liebe zerbricht und lässt gleichzeitig eine längst vergangene Epoche lebendig werden.

Die Südstaatlerin Scarlett O\'Hara ist jung und vom Leben verwöhnt. Als Tochter eines Plantagenbesitzers lebt sie im Luxus auf dem Familiengut Tara, und es mangelt ihr nicht an Verehrern. Doch der Ausbruch des Bürgerkriegs verändert mit einem Schlag alles. Plötzlich muss Scarlett mit aller Kraft um die Erhaltung ihres Familienbesitzes kämpfen. Ein Mann taucht immer wieder in ihrem Leben auf und steht ihr in den Wirren der Nachkriegszeit bei: der skrupellose Kriegsgewinnler Rhett Butler. Zwischen ihm und Scarlett entwickelt sich eine große Liebe, doch beide sind auch viel zu stolz und eigensinnig, um diese Liebe zu leben...
Margaret Mitchells Klassiker wurde sofort nach Erscheinen im Jahre 1936 zum Bestseller und hat seitdem Millionen Leser auf der ganzen Welt begeistert. Die legendäre Verfilmung drei Jahre später machte Vivien Leigh als Scarlett und Clark Gable als Rhett zum berühmtesten Liebespaar der Filmgeschichte.

Autorenbeschreibung

Mitchell,
Margaret Mitchell wurde am 8. November 1900 in Atlanta, Georgia, geboren. Sie entstammte einer alten Südstaatenfamilie. Sie arbeitete als Reporterin für das »Atlanta Journal«, bevor die Folgen eines Autounfalls sie zwangen, das Haus zu hüten. In dieser Zeit begann sie, ihren Roman zu schreiben, der nach zehnjähriger Arbeit 1936 erschien. 1949 wurde Margaret Mitchell auf dem Weg ins Kino von einem Taxi überfahren und starb wenig später in ihrer Heimatstadt Atlanta.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb