Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden

Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden

25,00€ inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Eine Therapeutin, ihr eigener Therapeut und unsere innersten Geheimnisse

Gebunden
hanserblau, 2020, 528 Seiten, Format: 15x21,6x3,7 cm, ISBN-10: 3446266046, ISBN-13: 9783446266049, Bestell-Nr: 44626604A


Produktbeschreibung

"Therapie ist wie Pornografie", schreibt die Psychologin Lori Gottlieb. "Beides setzt eine gewisse Art von Nacktheit voraus. Beides kann großen Nervenkitzel auslösen. Und beides wird von Millionen Menschen in Anspruch genommen, die meisten behalten es jedoch lieber für sich."

Als Lori Gottlieb sich selbst nach einer Trennung in Therapie begibt, ergeht es ihr ebenso wie ihren Patienten: Sie muss ihre eigenen blinden Flecken erkennen und sich verletzlich machen, um an Trauer, Scham und Schmerz wachsen zu können. Der schwer greifbare Prozess, der in dem intimen Verhältnis zwischen Therapeut und Patient abläuft, hat die Macht uns zu verändern, möglicherweise sogar unser ganzes Leben. Lori Gottlieb liefert eine brillante Hommage an den Menschen in all seinen Widersprüchlichkeiten und einen tiefbewegenden Einblick in alle Aspekte der Psychotherapie. Diese Lektüre lässt einen verändert zurück.

"Ein Buch, das süchtig macht." (People)

Rezension:

"Ich bewundere Lori Gottliebs Mut so offen und ehrlich zu schreiben. Aber genau deshalb erkennen sich viele Menschen wieder und fühlen sich tief berührt. Das Buch gewährt tiefe Einblicke in die Psychotherapie und liest sich dabei wie ein Krimi. Großartig." - Stefanie Stahl, Autorin

"Die Therapeutin Lori Gottlieb hat ein Buch geschrieben, das so einfühlsam wie unterhaltsam erklärt, wie Therapie wirken kann. Das ist sehr klug und erhellend, auch weil sie davon erzählt, wie sie selbst einmal Hilfe brauchte. Silvia Feist, emotion, 26.08.20

"Lesen sollte dieses Buch jeder. Denn es macht einen wirklich schlauer. Über sich und über die anderen. Was will man mehr?" Jan C. Behmann, Der Freitag Blog, 09.07.20

"Es sind exemplarische Fälle, an denen lebensnah und mit viel Empathie erklärt wird, wie eine Psychotherapeutin arbeitet und was ein Patient oder eine Patientin von einer Therapie erwarten kann. Und das ist vor allem eines: Selbsterkenntnis. Ein Plädoyer dafür, mit seinem Seelenschmerz nicht allein zu bleiben, sich dem eigenen Seelenheil nicht zu verweigern." Bettina Baltschev, MDR HF "Figaro", 02.07.20

"\'Vielleicht solltest du mal mit jemandem darüber reden\' kann man als muntere Bedienungsanleitung für die Therapiesituation verstehen, als Verhaltenslehre des Normalmenschlichen und als Memoir." Marie Schmidt, Süddeutsche Zeitung, 18.07.20

"Tröstlich, dramatisch - und manchmal sehr lustig." Nina Poelchau, Stern, 02.07.20

"Lori Gottlieb ist eine begnadete Autorin, die in diesem erstaunlichen Memoir über ihre Patientinnen und ihre Erfahrungen schreibt - und über das Menschsein an sich. Das ist so berührend und auch spannend, das ich das Buch kaum zur Seite legen konnte. Ein großer Wurf." Sonja Niemann, Brigitte, 03.06.20

"Ich habe das Buch verschlungen: So klug, kurzweilig und selbstironisch. Eine Ermutigung, die eigene Erzählung über das Leben nochmals zu hinterfragen, sich den blinden Flecken und Blockaden zu stellen. Aber in erster Linie ist dieses Buch sehr lustig, klug, herrlich selbstironisch - ein echter Pageturner mit Tiefgang." Gesa Ufer, rbb radioeins "Die Literaturagenten", 31.05.20

"Alles, was Patienten und ihre Therapeuten empfinden, wird man bei der Lektüre auch in sich finden: Abwehr, Widerstand, Trauer, Enttäuschung, Wut, Erstaunen, Hoffnung und immer wieder - eine zart aufkeimende Liebe zu diesem krummen, schiefen, glorreichen, widerstandsfähigen menschlichen Leben." Susanne Billig, Deutschlandfunk Kultur, 15.04.20

"Ein Reigen von Therapiegeschichten - erzählerisch so klug verdichtet, dass ihre Leserinnen und Leser 500 Seiten lang eine mitreißende emotionale Achterbahnfahrt erleben." Susanne Billig, Deutschlandfunk Kultur, 15.04.20

"Ein hinreißendes Buch." Heike Blümner, Welt am Sonntag, 03.05.20

"Die Frau, die uns in die Seele schaut. Gottliebs Buch ist die Chronik einer Selbstfindung. Ein gelungener Wurf über die Umstände des Menschseins und die Natur des Menschen. Die verschiedenen Fallstudien lesen sich wie großes Kino auf kleinem Raum." Heike Blümner, Focus, 16.05.20

"Vielschichtig, spannend und für mich gab es mehr als einen Aha-Moment." Silvi Feist, Podcast "Feiste Bücher", Mai 2020

"Sehr interessant zu lesen." René Agiguah, Deutschlandfunk Kultur, 30.04.20

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.