So fängst Du große Fische

So fängst Du große Fische

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
14,95€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Das Praxisbuch für junge Angler

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
BLV Buchverlag, 2011, 127 Seiten, Format: 24 cm, ISBN-10: 3835408437, ISBN-13: 9783835408432, Bestell-Nr: 83540843M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Passion
29,95€ 15,99€
Dorsch
19,95€ 10,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Immer mehr Jugendliche begeistern sich für den Angelsport. Kein Wunder: Dieser bietet Spannung, Abenteuer und Naturerlebnis pur. Erste "Gehhilfen" bieten Jugendfischereivereine. Ein begleitendes, fundiertes Nachschlagewerk ist dabei ebenso unerlässlich. Ganz auf die speziellen Fragen und Bedürfnisse des jugendlichen Anglers ausgerichtet, hat Hans Eiber sein Buch "So fängst Du große Fische" verfasst. Obwohl (oder eben weil?) Eiber eine der Angler-Koryphäen Deutschlands und durch etliche Fachpublikationen bekannt ist, macht es ihm sichtlich Freude, sein Wissen jüngeren Menschen zu vermitteln. Keineswegs von oben herab, sondern die Augenhöhe der Jugendlichen suchend, geht er auf die grundlegenden Themenfelder ein. Sei es die Gerätekunde und -handhabung, die verschiedenen Herausforderungen wie das Angeln auf Fried- und Raubfische - oder die Kunst des Fischens mit der Fliegenrute. Wo man die besten Angelplätze an den verschiedenen Gewässerformen findet, ist nicht minder wichtig. Von der Wahl des Köders über den Drill bis hin zum Anlanden und Versorgen der Beute verrät Eiber seinen jungen Lesern umsetzbare Tipps und Kniffe. Denn er weiß: Sie wollen wie die Großen große Beute machen. Und er nimmt die Wünsche und Träume seiner Leser ernst: Fischarten-Steckbriefe, etliche Farbfotos und Zeichnungen zu typischen Situationen am Fischwasser oder zu Geräten prägen sich - ergänzt durch unmissverständliche Erläuterungen - beim Leser zügig ein. Wichtige Tipps werden als Merksätze plakativ hervorgehoben. Hans Eiber findet die richtige Sprache, die weder gestelzt noch kumpelhaft anbiedernd ist. Indem er alles auf den Punkt bringt, ist kein unnötiger Lehrstoffballast zu befürchten und der jugendliche Leser erhält rasch ein umfassendes Praxiswissen. In einem Schlusskapitel muntert Eiber die jungen Petrijünger auf, der Natur, die uns so viel Freude schenkt, den gleichen Respekt und Einsatz zu ihrem Erhalt zu zollen, wie es die älteren Sportfischer tun. Das Buch "So fängst Du große Fische" gehört als steter Begleiter und Ratgeber in die Hand eines jeden jungen Anglers.

Autorenbeschreibung

Hans Eiber, hauptberuflich Diplom-Forstingenieur, begann bereits im Alter von 12 Jahren mit dem Angeln. Seit 1978 widmet er sich auch dem Fliegenfischen und gehört mittlerweile zu den bekanntesten Fliegenfischern Deutschlands. Er ist Autor zahlreicher Fachbeiträge in verschiedenen Angelzeitschriften und arbeitet auch als Fachübersetzer und Buchautor.