Psychonephrologie

Psychonephrologie

25,00€ inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Gebunden
Dustri, 2015, 243 Seiten, Format: 17,7x24,6x1,8 cm, ISBN-10: 3958530974, ISBN-13: 9783958530973, Bestell-Nr: 95853097A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Dieses Buch informiert über zur Zeit relevante Themen der Psychonephrologie - einem Forschungs- und Anwendungsgebiet, in dem die psychologischen Aspekte einer chronischen Nierenerkrankung thematisiert werden. Es wendet sich an Ärzte, Psychologen, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Pflegekräfte in nephrologischen Einrichtungen.
Zunächst werden die chronische Niereninsuffizienz und die medizinischen Behandlungsmöglichkeiten dargestellt (Hämodialyse, Peritonealdialyse, Nierentransplantation). Diese Behandlungsmethoden sind mit Verlusten und vielfältigen Einschränkungen verbunden, die von den Dialysepatienten als psychische, sexuelle und psychosoziale Belastungen erlebt werden und ihr Bewältigungsverhalten aktiviert. Sie müssen mit einem invasiven, zeitaufwendigen Behandlungssystem umgehen lernen, das ihnen eine hohe Adhärenz abfordert. Ein besonderer Blick wird hier auf die Kinder und Jugendlichen, ältere Dialysepatienten, die Partner und die Familien geworfen.
Das Buch gibt auch Antworten auf Fragen wie: Welche psychologischen Hilfestellungen, psychotherapeutischen Interventionen oder Aktivierungsprogramme sind für diese Patienten geeignet und erfolgreich? An wen können sich die Patienten wenden, um sozialmedizinische Hilfen zu erhalten?
Aspekte der Qualitätssicherung in Dialysepraxen werden am Beispiel der Patientenzufriedenheit beleuchtet.
Ethische und rechtliche Fragen zum Transplantationsgesetz und Erfahrungen mit der Vorbereitung zur Lebendnierenspende runden das Buch ab.

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort
Friedrich Balck
I Medizinische Aspekte des Nierenversagens und psychosoziale Folgen

Medizinische Aspekte der Behandlung und Erkrankung
Wolfgang Pommer

Psychosoziale Folgen des Nierenversagens - Belastungsfaktoren, Krankheitsbewältigung und Adhärenz
Friedrich Balck

Psychopharmaka bei Patienten mit Niereninsuffizienz
Frieder Keller

II Psychosoziale Aspekte der Dialyse-Behandlung

Lebensqualität an Dialyse - Erfahrungen mit den regelmäßigen Patientenbefragungen im KfH
Gero von Gersdorff, Andreas Grass, Mathias Schaller, Claudia Barth

Psychosoziale Begleitung chronisch nierenkranker Kinder und Jugendlicher
Dirk Bethe, Evelyn Reichwald-Klugger

Angehörige und alte Dialysepatienten
Lutz Hennings, Peter M. Rob

III Der chronisch niereninsuffiziente Patient und sein soziales Umfeld

Die Situation der Partner und Familien
Susanne Schöffling

Sexuelle Dysfunktionen bei chronisch terminaler Niereninsuffizienz
Thomas Geldmacher, Fritz A. Muthny

IV Lebendnierenspende

Prätransplantative Merkmale und Entscheidungsprozesse bei Spender und Empfänger vor einer Lebendnierenspende
Denise Overkamp, Fritz A. Muthny

Zwischen Freiwilligkeit und Nötigung: Das Dilemma der Lebendspende
Michael Quante

V Psychosoziale Versorgung bei chronisch niereninsuffizienten Patienten - Bedarf und Wirkungen

Sozialrechtliche Aspekte der chronischen Nierenerkrankung
Nicole Scherhag

Interventionen mit Nierenpatienten
Gabriele Angenendt, Thomas Primke

Einfluss von Sporttherapie während der Dialyse auf die Lebensqualität - Ergebnisse von 2 Studien
Kirsten Anding-Rost, Rolfdieter Krause, Iris Fuhrmann

Patientenzufriedenheit mit der Dialyse. Entwicklung und Erprobung eines Konzeptes zur Erfassung und Optimierung der Patientenzufriedenheit in Dialyseeinrichtungen
Friedrich Balck, Susanne Schöffling, Gabriele Angenendt

Grundlagen des deutschen Transplantationsrechts
Adrian Schmidt-Recla, Josefine Noack

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.