Pathenheimer: Filmfotografin

Pathenheimer: Filmfotografin

Sie sparen 45%

Verlagspreis:
20,00€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

DEFA Movie Stills

Restposten, nur noch 8x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Ch. Links Verlag, 2016, 200 Seiten, Format: 24 cm, ISBN-10: 3861539284, ISBN-13: 9783861539285, Bestell-Nr: 86153928M
Verfügbare Zustände:
Neu
20,00€
Sehr gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

PETCAM
12,95€ 6,99€
Wasser
29,99€ 21,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Hommage an eine herausragende DEFA-Fotografin

Infotext:

Waltraut Pathenheimer war die erste Frau, die im DEFA-Studio für Spielfilme als Stand- bzw. Filmfotografin tätig war. In fast vierzig Jahren ist ein umfangreiches Portfolio entstanden, dessen außergewöhnliche Bildsprache die Filmfotografie geprägt hat und bis heute fasziniert. Eine Auswahl dieses künstlerischen Werkes, das Film- und Zeitgeschichte spiegelt, wird in diesem Buch erstmals zusammenhängend gezeigt - Hommage an die Filmfotografin Waltraut Pathenheimer.

Infotext:

Waltraut Pathenheimer was the first woman to practice the profession of still photographer - specifically that of film photographer - at the DEFA Studio for Feature Films. Over almost forty years, she created an extensive portfolio with an exceptional visual language that influenced film still photography and continues to fascinate to this day. A selection of her artistic oeuvre, which reflects both film history and contemporary history, is assembled for the first time and presented in this book - a homage to the DEFA still photographer Waltraut Pathenheimer.

Autorenbeschreibung

Chill, Dieter\nStudium an der Hochschule für Film und Fernsehen der DDR (Kamera); Zusammenarbeit mit Waltraut Pathenheimer u. a. bei »Das Mädchen aus dem Fahrstuhl« (R: Herrmann Zschoche, 1991); Kameramann zahlreicher fiktionaler und dokumentarischer Filme.\n\nKiss, Anna Luise\nKultur- und Medienwissenschaftlerin sowie Schauspielerin, seit 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, forscht u. a. zur DEFA-Geschichte, Herausgeberin von »Jede Menge Perspektiven. Der Regisseur Herrmann Zschoche«.