ORDER TO KILL - Tod auf Bestellung

ORDER TO KILL - Tod auf Bestellung

zum Preis von:
14,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
Festa, Mitch Rapp, 2018, 464 Seiten, Format: 12,7x20,2x3 cm, ISBN-10: 3865526896, ISBN-13: 9783865526892, Bestell-Nr: 86552689A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Ein Mann zwischen den Fronten der Weltpolitik

Mitch Rapp, Amerikas kompromisslosester Agent, stößt bei einer Auseinandersetzung mit dem pakistanischen Geheimdienst an seine Grenzen. Von falschen Spuren in die Irre geführt, hetzt er mit seinem Partner Scott Coleman von Kontinent zu Kontinent, um zu verhindern, dass das Atomwaffenarsenal des iranischen Nachbarstaats in die Hände von Terroristen gelangt.

Bald wird klar, dass die russische Regierung ihre Finger im Spiel hat und darauf hinwirkt, den Nahen Osten in völliges Chaos zu stürzen. Rapp lässt sich bei einer Gruppe irakischer IS-Kämpfer einschleusen, um die Gefahr direkt an der Quelle zu stoppen und katastrophale Konsequenzen für die ganze Welt abzuwenden.

Mitch Rapp, der Hollywood-Held aus American Assassin

Booklist: "Die Serie gehört immer noch zum Besten vom Besten unter den Action-Thrillern."

Lazy Day Books: "Atemlose Spannung und Action, die für Herzrasen sorgt. Mitch Rapps neuestes Abenteuer ist wieder absolut zeitgemäß und provokant."

Publishers Weekly: "Genauso fesselnd wie aus Flynns Feder. Zufriedene Fans dürfen darauf hoffen, dass Mills ihr Bedürfnis nach mehr Mitch Rapp auch in Zukunft stillen wird."

Autorenbeschreibung

Flynn, Vince
Vince Flynn wird von Lesern und Kritikern als Meister des modernen Polit-Thrillers gefeiert. Dabei begann seine literarische Laufbahn eher holprig: Der Traum von einer Pilotenlaufbahn beim Marine Corps platzte aus gesundheitlichen Gründen. Stattdessen schlug er sich als Immobilienmakler, Marketingassistent und Barkeeper durch. Neben der Arbeit kämpfte er gegen seine Legasthenie und verschlang Bücher seiner Idole Hemingway, Ludlum, Clancy, Tolkien, Vidal und Irving, bevor er selbst mit dem Schreiben begann. Insgesamt 60 Verlage lehnten sein Roman-Debüt ab. Doch Flynn gab nicht auf und veröffentlichte es in Eigenregie. Der Auftakt einer einzigartigen Erfolgsgeschichte: 'Term Limits' wurde ein Verkaufsschlager, ein großer US-Verleger griff zu, die Folgebände waren fortan auf Spitzenpositionen in den Bestseller-Charts abonniert. Der Autor verstarb 2013 im Alter von 47 Jahren infolge einer Krebserkrankung. Der Anti-Terror-Kämpfer Mitch Rapp ist der Held in bisher 15 Romanen. Aufgrund des bahnbrechenden Erfolgs (Verkauf alleine in den USA schon über 20. Millionen Bücher) wird die Reihe in Absprache mit Flynns Erben inzwischen von Kyle Mills fortgesetzt.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb