Neues von Herrn Bello

Neues von Herrn Bello

Sie sparen 43%

Verlagspreis:
7,00€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
ab 8 Jahren
Oetinger Taschenbuch, Oetinger Taschenbücher Bd.166, 2012, 200 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3841501664, ISBN-13: 9783841501660, Bestell-Nr: 84150166M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
7,00€
Sehr gut
3,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Von wegen Idylle! Herr Bellos neue Freundin Adrienne stellt sich als echte Zicke heraus. Das schlimmste ist jedoch, dass sie eigentlich lieber wieder ein Hund wäre und Herrn Bello das Leben ziemlich schwer macht. Herr Bello möchte nämlich auch die Freundschaft zu Max nicht mehr missen und befindet sich in einem echten Loyalitätskonflikt. Als er das Kribbeln spürt, das die bevorstehende Verwandlung in einen Hund ankündigt, trinkt er schnell einen Schluck aus der Flasche mit dem blauen Saft. Um Adrienne zu überlisten, die freiwillig keinen Milliliter davon trinken würde, mischt er einen Löffel des Safts in Adriennes Lieblingsessen - nur leider bleibt dieses Unterfangen nicht unbemerkt: Der Saft färbt das Essen tiefblau und Adrienne schüttet vor Wut den Rest des Saftes aus der Flasche in den Ausguss. Somit ist kein Verwandlungstrunk mehr vorhanden und Herrn Bellos Schicksal ist besiegelt - er muss wieder ein Hund werden! Doch Max hat eine Idee: Uropa Edmund hat sich doch sicher Aufzeichnungen gemacht, als er im Labor den Saft entwickelte! Nun müssen sie nur die Notizen finden und dann kann ja Max' Vater Sternheim den Saft in seiner Apotheke herstellen. Aber so einfach, wie Max sich das gedacht hat, gestaltet sich die Suche nach dem Rezept leider nicht

Autorenporträt:

Paul Maar, 1937 in Schweinfurt geboren, studierte Malerei und Kunstgeschichte. Heute lebt er als freier Autor und Illustrator in Bamberg. Er ist einer der bedeutendsten Kinder- und Jugendschriftsteller deutscher Sprache, Autor zahlreicher Kinder- und Jugendbücher, Funkerzählungen, Kindertheaterstücke und Illustrator. Zu seinen beliebtesten und meistgelesenen Werken gehören Lippels Traum, Das kleine Känguru und natürlich die Geschichten vom Sams. Paul Maar wurde mit vielen namhaften Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein Gesamtwerk.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb