Mister Lugosi und die verschwundenen Kinder

Mister Lugosi und die verschwundenen Kinder

Sie sparen 46%

Verlagspreis:
12,99€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Eine unheimliche Weihnachtsgeschichte

Gebunden
ab 7 Jahren
Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, None, 2016, 240 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3522184394, ISBN-13: 9783522184397, Bestell-Nr: 52218439M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Weihnachten mal anders: Spannung statt Besinnlichkeit, für Kinder ab 10 Jahren. Als Jeremias W. Pepperfield das Antiquitätengeschäft des unheimlichen Mister Lugosi betritt, staunt er nicht schlecht. Denn Mister Lugosi hat gerade den größten Adventskalender aller Zeiten geliefert bekommen. Und jetzt soll ausgerechnet er, Pepper, in den Kalender klettern, um dessen Geheimnis zu lüften. Knarrend öffnet sich das erste Türchen - und zieht Jeremias in eine Welt voller Gefahren und Geheimnisse, aus der es vielleicht keine Rückkehr gibt.

Autorenbeschreibung

Reifenberg, Frank M. Frank M. Reifenberg, 1962 in der Nähe von Siegen geboren, absolvierte eine Ausbildung zum Buchhändler und arbeitete danach als Presse- und Öffentlichkeitsreferent. Er besuchte die Int. Filmschule Köln und schreibt seit dem Jahr 2000 Romane und Drehbücher. Seit 2008 engagiert er sich in der Leseförderung von Jungen, hält zu diesem Thema Seminare, Vorträge für Multiplikatoren und Workshops nur für Jungen. Die Universität zu Köln berief ihn als Lehrbeauftragten für die Leseanimation von Jungen. 2012 wurde er vom Luxemburger "Centre national de littérature" mit einem Stipendium ausgezeichnet. Der Autor lebt in Köln. Parciak, Monika Monika Parciak, geboren 1976 in Danzig/Polen, machte zunächst eine Ausbildung zur gestaltungstechnischen Assistentin in Mönchengladbach und arbeitete danach in verschiedenen Werbeagenturen. In 2003 begann sie ein Design-Studium an der FH Düsseldorf, das sie mit dem Schwerpunkt Illustration, Typografie und Editorial abschloss. Seit ihrem Abschluss in 2008 arbeitet sie als freie Illustratorin in Neuss.