MARCO POLO Reiseführer Low Budget New York

MARCO POLO Reiseführer Low Budget New York

zum Preis von:
8,50€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wenig Geld, viel erleben! Reisen mit Insider-Tipps.

Kartoniert/Broschiert
MairDuMont, Marco Polo Low Budget, 2018, 168 Seiten, Format: 10,6x15,1x1,1 cm, ISBN-10: 3829702469, ISBN-13: 9783829702461, Bestell-Nr: 82970246A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Willkommen in New York: Big Apple, Multikulti-Metropole, Museums-Mekka und auch - Schnäppchenstadt! Hier kann man mit wenig Geld großartige Dinge erleben und viel Spaß haben. Entdecken Sie im MARCO POLO Low Budget New York die besten Spartipps und gestalten Sie Ihren New York-Besuch so günstig wie möglich.

Klappentext:

Trotz Ebbe im Sparschwein richtig viel erleben! Mit dem MARCO POLO Low Budget Reiseführer New York sind Sie einfach clever unterwegs und bekommen den günstigsten Großstadttrip Ihres Lebens!
Kostenloser Eintritt ins MoMA (Museum of Modern Art), mit der Roosevelt-Island-Schwebebahn (fast) gratis den Blick über die Skyline genießen, leckere Pizzas zum Schnäppchenpreis, Gratis-Stadtführungen mit den Big Apple Greeters oder mit dem Kajak auf dem Hudson River Manhattan erkunden? Kein Problem, wenn man weiß, wann, wo und wie. Unsere MARCO POLO Autoren verraten ihre ultimativen Low Budget-Tipps und zeigen, wie sich auch mit wenig Geld die angesagten Spots, Restaurants und Hotels erleben lassen. Und obendrauf gibt's jede Menge MARCO POLO Insider-Tipps zu ungewöhnlichen Adressen abseits ausgetretener Touri-Trampelpfade.

Inhaltsverzeichnis:


- Die besten Low Budget Insider-Tipps

- Start in die Stadt

- Die besten Sehenswürdigkeiten

- Kultur & Events

- Mehr erleben

- Essen & Trinken

- Shoppen

- Nachtleben

- Schlafen

- Mit Kindern

- Cityatlas mit Straßenregister

- Register

- Impressum

- Low Budget-Weekend

- Luxus Low Budget-Weekend

- Liniennetzplan

Autorenbeschreibung

Christina Horsten & Felix Zeltner sind Journalisten und leben seit 2012 in New York. Sie ziehen gerne und oft um: zwischen 2016 und 2017 genau 14 Mal. Ihr Wohnexperiment fand international Beachtung - und lieferte viel Inspiration für die Tipps in diesem Band.