Kranzhorn

Kranzhorn

Sie sparen 41%

Verlagspreis:
11,90€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
in 2-3 Tagen vorrätig
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Emons, Oberbayern Krimi, 2017, 304 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 3740800666, ISBN-13: 9783740800666, Bestell-Nr: 74080066M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
11,90€
Sehr gut
6,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Insomnia
10,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Ein Wanderer stürzt in den Tod und ganz Oberaudorf glaubt an einen Unfall. Als kurz darauf aber ein weiterer Dorfbewohner leblos im See liegt, ist diese Theorie dahin. Dem umtriebigen Bürgermeister kommt die Unruhe mehr als ungelegen. Schließlich soll Oberaudorf als "Schönstes Dorf Bayerns" ausgezeichnet werden. Doch hinter den blitzsauberen Fassaden stoßen Historiker Lorenz Kastner und Kommissarin Tamara Stahl auf ein tödliches Netz aus Intrigen und sorgsam gehüteten Geheimnissen.

Autorenporträt:

Fabian Marcher, 1979 in Tegernsee geboren, ist gelernter Buchhändler und arbeitet als freier Autor. Zusammen mit seiner Frau Julia Lorenzer hat er im Emons Verlag bereits das Buch »111 Orte in Rosenheim und im Inntal, die man gesehen haben muss« veröffentlicht. Die beiden leben in Oberbayern und in Italien.

Leseprobe:

Ein Blitz zuckte, gefolgt von langsam anschwellendem Donnergrollen. Der Mann hielt kurz inne und blickte auf. Oben in der Luegsteinwand gähnte ein großes tiefschwarzes Loch. Eine schmale hölzerne Leiter führte zur Höhle hinauf.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb