Konstruierte Bergerlebnisse

Konstruierte Bergerlebnisse

zum Preis von:
49,90€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Wasserfälle, Alpenszenerien, illuminierte Natur

Buchleinen
Hirmer, 2016, 360 Seiten, Format: 23,7x29,3x4,2 cm, ISBN-10: 3777425796, ISBN-13: 9783777425795, Bestell-Nr: 77742579A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

PETCAM
12,95€ 6,99€
Wasser
59,00€ 21,99€

Produktbeschreibung

Der Band entstand im Rahmen des Forschungsprojekts "Zur Ikonografie der Alpenlandschaft: Kunstberge und Kunsthöhlen". Aus diesem Projekt ist bereits ein erster Band unter dem Titel "Felsengärten, Gartengrotten, Kunstberge. Motive der Natur in Architektur und Garten" hervorgegangen, der mit der Goldmedaille Europäischer Gartenbuchpreis 2015 ausgezeichnet wurde.

Klappentext:

Das Bauen von Bergen, Grotten und künstlichen Wasserfällen war zwischen dem späten 18. und dem beginnenden 20. Jahrhundert eine der Hauptaufgaben der Gartenkunst; künstliche Felsenlandschaften sind zentrale Motive landschaftlicher Gärten. Die Planung und Konstruktion gebauter Naturformen wurde beeinflusst von geologischen Kenntnissen und der Entwicklung neuer Baumaterialien wie Rabitz und Portlandzementen. Schon früh wurden konstruierte Bergerlebnisse sogar mit unterschiedlichen Ton- und Lichteffekten perfektioniert - ein Fortleben der Naturinszenierungen findet sich in den Vergnügungsparks um 1900, dort wurden künstliche Berge in Grotten- und Gebirgsszeneriebahnen befahrbar.

Autorenbeschreibung

Prof. Dr. Uta Hassler leitet das Institut für Denkmalpflege und Bauforschung an der ETH Zürich.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb