Kinder des Ungehorsams, Großdruck

Kinder des Ungehorsams, Großdruck

Sie sparen 70%

Verlagspreis:
9,95€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar

Roman. Die Liebesgeschichte des Martin Luther und der Katharina von Bora

Kartoniert/Broschiert
DTV, dtv Taschenbücher Bd.25288, 2014, 367 Seiten, Format: 19,5 cm, ISBN-10: 342325288X, ISBN-13: 9783423252881, Bestell-Nr: 42325288M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Als Martin Luther 1525 die Nonne Katharina von Bora heiratete, erschütterte das die kirchliche Welt.

Klappentext:

"Die vielleicht skandalöseste Liebesgeschichte Deutschlands ..." Radio Bremen

Als Martin Luther im Jahre 1525 die Nonne Katharina von Bora heiratete, erschütterte und empörte das die kirchliche Welt. Mönch und Nonne als Mann und Frau, als Liebende - selbst in unserer heutigen, aufgeklärten Zeit ist das für viele Menschen eine unglaubliche Vorstellung! Asta Scheib erzählt in ihrem historischen Roman einfühlsam und packend diese ungewöhnliche Liebesgeschichte zweier außergewöhnlicher Menschen.

Autorenbeschreibung

Asta Scheib, geboren 1939 in Bergneustadt, ist Journalistin und Schriftstellerin und lebt in München. Sie arbeitete als Redakteurin bei verschiedenen Frauenzeitschriften und schrieb Drehbücher für das Fernsehen. Ihre literarische Tätigkeit begann sie mit Kurzgeschichten. 1974 verfilmte Rainer Werner Fassbinder ihre Erzählung "Angst vor der Angst". Großen Erfolg hatte Asta Scheib außerdem mit ihrem Roman "Kinder des Ungehorsams", in dem sie die Geschichte der Katharina von Bora, der Ehefrau Martin Luthers, darstellte. 2003 erhielt sie vom Freistaat Bayern die "Pro-Meritis-Auszeichnung" für besondere Verdienste in Wissenschaft und Kunst.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb