Island: Trekking-Klassiker

Island: Trekking-Klassiker

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
16,90€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Laugavegur, Fimmvörduháls, Kjalvegur, Jökulsárgljufur, Öskjuvegur

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Stein (Conrad), OutdoorHandbuch 28, 2016, 288 Seiten, Format: 16,5 cm, ISBN-10: 3866864116, ISBN-13: 9783866864115, Bestell-Nr: 86686411M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
16,90€
Sehr gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

La Palma
12,95€ 4,99€
Toskana
12,95€ 4,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Die fünf vorgestellten Routen haben sich als Islands Klassiker etabliert. Der Laugavegur (53 km), der bekannteste Trek Islands, führt von der Hochlandoase Landmannalaugar durch bunte Rhyolithberge und karge Sand- und Lavawüsten in vier Tagesetappen nach Þórsmörk. Tiefe Schluchten, rauschende Wasserfälle und glitzernde Eiszungen prägen die anspruchsvolle Gebirgswanderung über den Fimmvörðuháls (25 km, 1 bis 2 Tage). Der Kjalvegur (48 km, 3 bis 4 Tage), eine leichte Tour für Einsteiger, schlängelt sich am Fuß der Eiskappe Langjökull durch das westliche Hochland. Riesige Tafelberge und Schildvulkane begleiten den Wanderer auf dem Öskjuvegur (97 km), der die gewaltige ostisländische Lavawildnis Ódáðahraun erschließt. Bei der Durchquerung des Jökulsárgljúfur-Nationalparks (33 km, 2 Tage) steht die Nähe zu einer gigantischen Schlucht mit spektakulären Wasserfällen im Vordergrund. Alle Routen sind hervorragend markiert und mit Ausnahme der letzten mit Wanderhütten ausgestattet.

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort, Land und Leute (Geografie, Geologie, Klima u. Wetter, Flora u. Fauna,.), Reise-Infos von A bis Z (Anreise, Einkaufen, Feiertage, Geld, Karten, Reisezeit, Sicherheit,.) Laugavegur (Landmannalaugar - Þórsmörk), Fimmvörðuháls (Básar - Skógar), Kjalvegur (Hvítárnes - Hveravellir), Jökulsárgljúfur (Ásbyrgi - Dettifoss ), Öskjuvegur (Þorsteinsskáli - Svartárkot), Glossar, Literatur.

Autorenbeschreibung

Erik Van de Perre, Jahrgang 1965, machte 1988 sein Diplom in Geologie an der Rijksuniversiteit Gent in Belgien. Im Sommer 1993 bereiste er mit dem Fahrrad zum ersten Mal die Vulkaninsel, "um herauszufinden, wie es sich auf einer Insel voller tickenden Zeitbomben lebt". Es war die erste von vielen Island-Reisen, die ihn bis in den letzten Winkel des Landes führen sollten. Heute lebt er als freier Autor und Bildjournalist in Kiel und berichtet bevorzugt über Vulkangebiete und den skandinavischen Raum. Von ihm erschien beim Conrad Stein Verlag ebenfalls das OutdoorHandbuch "Trans-Korsika: GR 20".