Industrie 4.0

Industrie 4.0

zum Preis von:
49,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Wie cyber-physische Systeme die Arbeitswelt verändern

Gebunden
Springer, Berlin, 2017, 271 Seiten, Format: 17,5x24,9x2,1 cm, ISBN-10: 3658155566, ISBN-13: 9783658155568, Bestell-Nr: 65815556A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Dieses praxisorientierte Fachbuch informiert eingehend über die Entwicklung der Industrie 4.0. Die faszinierenden technologischen Möglichkeiten und die komplette Verzahnung von Produktions- und Logistikprozessen erscheinen als eine große wirtschaftliche Chance und bergen dennoch auch Risiken. Wie definiert man Industrie 4.0? Welche Folgen hat die Digitalisierung unseres Arbeits- und Privatlebens? Geht mit Industrie 4.0 eine erhöhte Arbeitslosigkeit einher und wie verändert sich die Qualität unserer Arbeitsplätze? Die Autoren beantworten diese Fragen und beschreiben dabei die Entwicklung der Industrie 4.0 im historischen Kontext bis zum heutigen Stand. Den Lesern wird ein Ausblick auf spannende zukünftige Entwicklungen geboten. Neben technischen Aspekten werden auch Themen der IT-Sicherheit, des Datenschutzes und der Privatsphäre beleuchtet. Ein großer Teil des Buches widmet sich gesellschaftlichen Themen, denn Industrie 4.0 wird die Arbeits- und Lebenswelten der Menschen gravierend verändern. Ein hilfreicher und äußerst informativer Beitrag für ein besseres Verständnis von Industrie 4. 0 sowie den damit verbundenen Potenzialen und Risiken, der gleichzeitig wertvolle Tipps für eine gute Vorbereitung auf die durch Industrie 4.0 hervorgerufenen Veränderungen liefert.

Inhaltsverzeichnis:

Einführung.- Grundlagen Industrie 4.0.- Mögliche Veränderungen der System-Architekturen im Bereich der Produktion.- Anwendungsintegration im Zeitalter der Cloud.- Predictive Maintenance - Integration und Kommunikation im Automobilsektor.- IT-Sicherheit und Datenschutz. - Visualisierung der IT-Sicherheitslage.- Die zweite Verteidigungslinie - Cyber-Versicherung.- Gesellschaftliche Veränderungen - wenn Menschen und Maschinen zu Konkurrenten werden.- Digital Leadership - die Führungskraft im Zeitalter von Industrie 4.0.- Die Gefährdung bestehender Arbeitsplätze durch die zunehmende Etablierung von Industrie 4.0.- Wandel des klassischen Büroarbeitsplatzes.- Welche neuen Arbeitsbereiche entstehen in der Industrie 4.0.- Auswirkungen von Industrie 4.0 auf das Anforderungsprofil der Arbeitnehmer und die folgen im Rahmen der Aus- und Weiterbildung.- Verarmt durch Industrie 4.0 die Gesellschaft? - Ein Stimmungsbild.- Ausblick.

Rezension:

"... ein Buch, das einen brauchbaren Überblick liefert. Wer also keinerlei Wissen über Systeme hat, die die reale mit der Interwelt verbinden, findet hier viele Hinweise ..." (Bildungsbrief, Heft 5, 2017)

Autorenbeschreibung

Volker P. Andelfinger ist Unternehmensberater, Autor und Fachjournalist, Dozent an der DHBW - Dualen Hochschule Baden-Württemberg - Heidenheim und Karlsruhe sowie an der FH Zweibrücken/BA des Saarlandes. Außerdem ist er als Referent bei Kongressen sehr gefragt.
Prof. Till Hänisch, von Haus aus Physiker, lehrt Wirtschaftsinformatik an der DHBW Heidenheim. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Internet-Technologien, Softwareentwicklung und flexible Datenmodelle.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb