Helle und der Tote im Tivoli

Helle und der Tote im Tivoli

Sie sparen 63%

Verlagspreis:
16,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Der erste Fall für Kommissarin Jespers

Restposten, nur noch 3x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Atlantik Verlag, Die Jütland Krimis 1, 2018, 288 Seiten, Format: 13,7x21,2x2,3 cm, ISBN-10: 3455002714, ISBN-13: 9783455002713, Bestell-Nr: 45500271M
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Ein Haus in den Dünen von Skagen, ein Ehemann, der sie kulinarisch verwöhnt und eine familiäre Polizeistation - für Helle Jespers könnte das Leben kaum behaglicher sein. Bis ein brutaler Mord ihre kleine Gemeinde erschüttert. Der ehemalige Gymnasialdirektor wird mitten in der Hauptstadt Kopenhagen, im weltberühmten Vergnügungspark Tivoli, ermordet aufgefunden. Helle ist sich sicher, dass die Spur zurück nach Skagen führt, doch sie ahnt nicht, wie nah der Täter ihr ist.

Rezension:

"Ein vielversprechender Auftakt für die neue Krimi-Reihe um Helle Jespers. Spannende Lektüre ohne viel Blut, für alle Büchereien zu empfehlen." Melanie Bremer Buchprofil, 06.02.2019

Autorenbeschreibung

Arendt, Judith
Judith Arendt ist das Pseudonym einer erfolgreichen Autorin. Sie schrieb Drehbücher für deutsche Fernsehserien und sieht umso lieber amerikanische. Ihre Leidenschaft gilt dem Kriminalroman, insbesondere dem skandinavischen und britischen. Judith Arendt lebt mit ihrer Familie in der Nähe von München. Ein Interview mit der Autorin ist zu finden in http://bit.ly/JudithArendtimInterview