Heiraten auf Italienisch

Heiraten auf Italienisch

Sie sparen 70%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

Neu: 27.3., nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Berlin Verlag Taschenbuch, BVT Bd.975, 2014, 320 Seiten, Format: 11,9x18,7x2,5 cm, ISBN-10: 383330975X, ISBN-13: 9783833309755, Bestell-Nr: 83330975M
Verfügbare Zustände:
Sehr gut
2,99€
eBook
9,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Es soll Chiaras und Damianos großer Tag werden: eine Traumhochzeit im sommerlichen Apulien. Doch plötzlich sind beide versucht, Reißaus zu nehmen: Chiara knutscht mit dem Hochzeitsfotografen und Damiano verbringt eine Nacht mit seiner Ex. Können sie jetzt noch zusammen vor den Altar treten? Auch Chiaras Mamma Ninella ist aufgewühlt: Sie wird auf ihre Jugendliebe treffen - Damianos Vater. Knistert es etwa immer noch zwischen ihnen? Eines ist klar: es wird ein turbulentes Fest und es endet nicht ganz wie geplant...

Rezension:

"Filmreife Verwicklungen, die superamüsant sind!", Maxi, Sonja Baulig, 18.07.2014

Autorenbeschreibung

Luca Bianchini, 1970 in Turin geboren, ist Radiomoderator und Autor mehrerer Bücher, unter anderem der autorisierten Biografie über Eros Ramazzotti. Er schreibt unter anderem für die "Repubblica" und die italienische "Vanity Fair" und hat unter anderem Abba und Michael Stipe interviewt, worauf er besonders stolz ist.