Furchtlose Frauen, die nach den Sternen greifen

Furchtlose Frauen, die nach den Sternen greifen

Sie sparen 53%

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

50 Porträts faszinierender Wissenschaftlerinnen

Restposten, nur noch 5x vorrätig
Gebunden
mvg verlag, 2018, 128 Seiten, Format: 20x24,5x1,2 cm, ISBN-10: 3868829393, ISBN-13: 9783868829396, Bestell-Nr: 86882939M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
16,99€
Sehr gut
7,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Origin
12,00€ 5,99€
Piraten
6,99€ 2,99€

Produktbeschreibung

Der New York Times-Bestseller zum Trendthema Women Empowerment

Klappentext:

Frauen können alles erreichen!

Vulkane erforschen, mit Gorillas leben, ins All fliegen - mit ihren einzigartigen Fähigkeiten, ihrem Mut und ihrem Wissensdrang sind die 50 außergewöhnlichen Frauen, die Rachel Ignotofsky in spannenden Porträts vorstellt, eine Inspiration für alle Frauen und Mädchen.

Der wundervoll illustrierte New York Times-Bestseller feiert die Erfolge von Frauen wie Jane Goodall oder Marie Curie, die - allen Widrigkeiten zum Trotz - den Weg geebnet haben für die nächste Generation von Ingenieurinnen, Biologinnen, Mathematikerinnen, Ärztinnen und vielen mehr - und zeigt so, dass jeder seine Träume verwirklichen kann, solange man an sich selbst glaubt.

Rezension:

[Dieses Buch gibt] Anlass zur Hoffnung auf dem geschlechterpolitisch verstrahlten Terrain der Wissenschaft [...].
[Es] enthält genau das, was der Titel verspricht: Klare Texte, gezeichnete Porträttafeln, dazu Fußnoten, die alles erklären, auch bildlich, in Form etwa winziger Observatorien, Vögel, Vulkane und Raketen.
Das Hauptverdienst der Verfasserin und Illustratorin bleibt der Hinweis auf ihre heroischen Gelehrten.
(Frankfurter Allgemeine WOCHE, 17,.08.201)

Autorenbeschreibung

Ignotofsky, Rachel
Rachel Ignotofsky lebt im wunderschönen Kansas City, Missouri, wo sie den ganzen Tag so viel zeichnet und lernt, wie sie kann. Ihr macht es viel Spaß, trockene Informationen zu nehmen und sie unterhaltsam und anschaulich zu gestalten. Rachel ist interessiert an Geschichte und Wissenschaft. Sie glaubt fest daran, dass Illustrationen ein hilfreiches Werkzeug sein können, um das Lernen aufregender zu gestalten. Sie nutzt ihre Arbeit, um Bildung, wissenschaftliche Literatur und Vorbilder von starken Frauen auf der ganzen Welt zu verbreiten. Rachel hofft, dass ihr Buch Mädchen und Frauen inspirieren wird, ihrer Leidenschaft und ihren Träumen zu folgen.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb