France - Bayern - 1000 Jahre bayerisch-französische Beziehungen

France - Bayern - 1000 Jahre bayerisch-französische Beziehungen

Sie sparen 42%3
27,99€ inkl. MwSt.
Früher: 48,00€3
Preisbindung vom Verlag aufgehoben3
Vergleich zu frühere Preisbindung3
In den Warenkorb
von
Gebunden
Oreos, 2006, 479 Seiten, Format: 29,5 cm, ISBN-10: 3923657854, ISBN-13: 9783923657858, Bestell-Nr: 92365785

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung
Katalog zur gleichnamigen Ausstellung in München: 21. Februar bis 17. April 2006 im Bayerischen Hauptstaatsarchiv (Ludwigstraße).
In Paris: 10. Mai bis 7. August 2006 im Palais Soubise.

Kein anderes deutsches Territorium im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation ist im Lauf der Geschichte so offenkundig und betont immer wieder der Partner Frankreichs gewesen wie Bayern. Dies hatte politische Gründe, die in erster Linie aus dem meist gespannten Verhältnis Bayerns zu seinem mächtigeren Nachbarn Österreich während des Ancien Regime entsprangen. Die traditionelle Partnerschaft endete mit dem Sturz Napoleons. Unabhängig vom politischen Geschehen haben religiöse, kulturelle und wirtschaftliche Beziehungen zwischen Frankreich und Bayern über ein Jahrtausend lang enge Bindungen geschaffen, die bis heute wirken. Die Staatlichen Archive Frankreichs und Bayerns dokumentieren in einer gemeinsamen Ausstellung die wechselnde Vielfalt der Beziehungen zwischen Frankreich und Bayern während eines Jahrtausends.

Aus dem Inhaltt:
Gemeinsame religiöse Wurzeln
Allianzen und Kriege vor 1789
Protestanten in Frankreich, Hugenotten in Franken
Diplomatische Vertretungen
Einfluß und Folgen der Französischen Revolution
Napoleon
Konfrontationen
Landesverwaltung, Landeserschließung
Wirtschaftsbeziehungen
Kultureller Austausch
Neubeginn und Partnerschaften nach 1945
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.