Die Zeit des Lichts

Die Zeit des Lichts

Sie sparen 46%1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
5,99€ inkl. MwSt.
Statt: 11,00€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
In den Warenkorb

Roman. Lee Miller - ihre Liebe zu Man Ray und ihr Weg zu künstlerischer Freiheit

Kartoniert/Broschiert
Klett-Cotta, 2021, 400 Seiten, Format: 11,5x19,1x19,1 cm, ISBN-10: 3608984178, ISBN-13: 9783608984170, Bestell-Nr: 60898417M


Produktbeschreibung

Kurzbeschreibung:

Die glanzvolle Liebesgeschichte zwischen Lee Miller und Man Ray - und die Wiederentdeckung einer einzigartigen Künstlerin

Par. Par. Die glanzvolle Liebesgeschichte zwischen Lee Miller und Man Ray - und die Wiederentdeckung einer einzigartigen Künstlerin Lee Miller hat ihr Leben als Vogue-Model in Amerika an den Nagel gehängt, um sich im Paris der 1920er Jahre als Fotografin neu zu erfinden. Inmitten der Pariser Boheme trifft sie auf den bekannten Porträtfotografen Man Ray. Die beiden werden ein schillerndes Liebespaar, doch Man Ray stellt sich Lees künstlerischer Freiheit immer wieder in den Weg. Bis die junge Frau sich entscheidet, ihre Kunst nicht länger einem Mann unterzuordnen.

Klappentext:

Die glanzvolle Liebesgeschichte zwischen Lee Miller und Man Ray - und die Wiederentdeckung einer einzigartigen Künstlerin Lee Miller hat ihr Leben als Vogue-Model in Amerika an den Nagel gehängt, um sich im Paris der 1920er Jahre als Fotografin neu zu erfinden. Inmitten der Pariser Boheme trifft sie auf den bekannten Porträtfotografen Man Ray. Die beiden werden ein schillerndes Liebespaar, doch Man Ray stellt sich Lees künstlerischer Freiheit immer wieder in den Weg. Bis die junge Frau sich entscheidet, ihre Kunst nicht länger einem Mann unterzuordnen. »Ich würde lieber ein Bild machen, als eines zu sein« - zu dieser Erkenntnis kommt Lee Miller im Alter von zweiundzwanzig Jahren, und so gibt sie ihre Modelkarriere in New York auf, um nach Paris zu ziehen. Geld oder einen Plan hat sie nicht, dafür aber eine Kamera, mit der sie die französische Hauptstadt erkundet. Inmitten der reizvollen Künstlerwelt der dreißiger Jahre verliebt sie sich in den ebenso genialen wie eifersüchtigen Man Ray, der sie als Assistentin einstellt und sie in seinem Studio unterrichtet. Ihre Freunde sind Picasso und Cocteau, mit ihnen durchtanzen sie die Nächte und machen Ausflüge ans Meer. Doch Lee kämpft vor allem darum, in dieser Welt männlicher Genies selbst als Künstlerin ernst genommen zu werden. Und eines Tages muss sie sich entscheiden: zwischen ihrer Liebe und ihrer künstlerischen Selbstbestimmung ... Whitney Scharer zeichnet das Porträt einer glanzvoll abgründigen Epoche und einer Frau, die sich nie vereinnahmen ließ. Stimmen zum Buch»In flammendem Stil erzählt Whitney Scharer von einer unvergesslichen Heldin und ihrem Weg als leidenschaftliche und unabhängige Künstlerin.« Celeste Ng » \'Die Zeit des Lichts\' erzählt die Geschichte einer Künstlerin, einer Freidenkerin, eines einzigartigen Lebens. Dieser Roman funkelt auf jeder Seite.« Paula McLain »Scharer (...) destilliert Lee Millers Geschichte zu einem klaren und dabei immer betörendem Roman.« Entertainment Weekly

Rezension:

»Ein intensiver Roman über eine außergewöhnliche Frau, die ihre eigenen Regeln macht, intelligent erzählt.« Bücher-Magazin. Juni/Juli 2020»Ein überaus einfühlsames, gut erzähltes, differenziertes und überzeugendes Porträt.«Hans Durrer, Bücher & Bilder, 29.04.2020»Whitney Scharer erzählt Lees Geschichte interessant und einfühlsam, ich hätte bestimmt noch weitere hundert Seiten darüber lesen können, wie Lee und Man mit ihren Kameras durch Paris laufen, Vernissagen besuchen und Scharer uns Einblicke in die Kunstszene der dreißiger Jahre in Paris gibt.«Maxi Kerkloh & Gisela Lehmer, Die Vorleser, 03.04.2020»Der Roman rückt diese tolle Frau, die fast vergessen war, wieder ins rechte Licht.«Freundin, Januar 2020»Scharer liefert einen gelungenen Roman und einen interessanten Einblick in Millers Lebens- und Liebesgeschichte. Sie beschreibt eine zerrissene, interessierte und mutige Frau, die sich emanzipiert.«Madeleine Gullert, Aachner Zeitung, 10.12.2019»Man glaubt, [...] die junge Heldinhabe ihn selbst geschrieben [...] Lee Miller wird lebendig und unvergesslich.«Rita Hoffmann, Kultur, Dezember 2019»Whitney Scharer zeichnet das Porträt einer glanzvoll abgründigen Epoche und einer Frau, die sich nie vereinnahmen ließ.«Annabelle, 30.11.2019»Whitney Scharers Debüt ist glanzvoll, lebendig, interessant, inspirierend«Geniallokal.de, 31.10.2019»Diesen Namen muss man sich merken: Whitney Scharer! Gleich mit ihrem Erstling weiß sie zu fesseln. Man liest ihren Roman schier atemlos und findet sich mitten im Leben dieser schillernden, ganz besonderen Person wieder, die ein wirklich romanhaftes Leben führte.«Andreas Wallentin, WDR, 25.10.2019»"Die Zeit des Lichts" [ist] die Geschichte einer Emanzipation. Für Scharers Lee Miller bietet die Kunst ein probates Mittel, sich der Besitzansprüche der Männer zu erwehren.«Michael Omasta, Falter, 09.10.2019»Gelungene historische Fiktion.«Freya Rickert, ekz.bibliotheksservice GmbH, Oktober 2019

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.

8 Sonderausgabe in anderer Ausstattung, inhaltlich identisch. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den Vergleich Originalausgabe zu Sonderausgabe.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.