Die Republik

Die Republik

Sie sparen 95%1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
0,99 € inkl. MwSt.
Statt: 22,00 €1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
In den Warenkorb

Roman

Gebunden
Piper, 2020, 528 Seiten, Format: 14,8x4x22 cm, ISBN-10: 349207071X, ISBN-13: 9783492070713, Bestell-Nr: 49207071M

Das hat Kunden auch gefallen

Wut

Produktbeschreibung

Was wäre, wenn? Maxim Voland schreibt die deutsche Nachkriegsgeschichte neu!

Auch unter seinem Pseudonym Maxim Voland ist der deutsche Fantastik-Meister Markus Heitz in gewohnter Hochform: Die DDR als führende europäische Macht? In "Die Republik" wird dieses Szenario zur Wirklichkeit! Das Buchereignis für Fans von Robert Harris' "Vaterland", Andreas Eschbachs "NSA" oder dem Klassiker "The Man in the High Castle" : ein packender Thriller, der Seinesgleichen sucht!

Die DDR hat sich nach einem Coup zu Europas führender Macht entwickelt und gibt dem Begriff Überwachungsstaat dank hochmoderner Technologie eine vollkommen neue Dimension. Widerstand gegen die Diktatur scheint unmöglich. Nachdem eine Giftgaswolke zahlreiche Tote gefordert hat, werden die Brüche im System immer deutlicher. Es beginnt ein ungeheuerlicher und geheimer Kampf um die Freiheit.

Maxim Voland gönnt seinen Lesern keine Atempause. Geheime Agentenspiele und die Machenschaften von Stasi, NSA und NVA in einer DDR der Neuzeit entwickeln sich so realistisch, dass die Grenzen zwischen Fiktion und Geschichtsschreibung permanent zu verschwimmen scheinen. Weglegen? Unmöglich!

Die unglaublichste Verschwörung Europas!

Markus Heitz gehört zur Führungsspitze der deutschen Fantastik und stößt mit "Die Republik" in neue Welten vor. Dennoch ist "Die Republik" unbestreitbar ein echter Heitz: voller überraschender Einfälle, schillernder Figuren und mit einem Plot, der für Kopfkino sorgt.

Pressestimmen:

perry-rhodan.net

„Das ist alles spannend erzählt und macht insgesamt sehr viel Freude.“

Sonic Seducer

„Ein atemberaubender Politthriller. Neben den gekonnt in Szene gesetzten Protagonisten und der spannenden Handlung werden zudem Kapitalismus und Sozialismus mit ihren Vor- und Nachteilen versiert miteinander verglichen.“

Geek!

„Ein Polit-Thriller mit einem interessanten Ansatz, stilistisch und von der Grundidee her handlungsmäßig überzeugend.“

geisterspiegel.de

„Ein filmreifer, extrem kurzweiliger Spionageroman in einem alternativen Deutschland, der ohne DDR-Bashing auskommt, dafür aber neutral Pro und Contra von Sozialismus und Kapitalismus offenlegt. Auch Leser*innen der Phantastik dürfte Die Republik gefallen.“

nautilus-fantasymagazin.net

„Der erste Roman von Markus Heitz als Maxim Voland ist ein spannender Polit-Agenten-Thriller geworden. Geschickt schafft es Voland, die drei Handlungsstränge nebeneinander laufen zu lassen und schließlich miteinander zu verbinden. “

Hörzu

„Packendes Setting, gute Inszenierung“

top-magazin Rhein-Kreis Neuss

„Dieser Politthriller lebt nicht von der perfekten Handlung oder dem exquisiten Schreibstil. Dieses Buch wartet mit einem spannenden Rahmen auf, der es lesenswert macht, Stichwort ›alternative Geschichte‹“

Das Blättchen

„›Die Republik‹ ist ein Mix aus Vielem. Eine Dosis von James Bonds augenzwinkerndem Charme. Aber auch das verschmitzte Überlegenheitslächeln, mit dem Henry Hübchen und seine Altgenossen als ›Kundschafter des Friedens‹ die jungen BND-Schnösel aussteigen ließen, kommt vor.“

wasserburger-stimme.de

„Ein spannend geschriebener Was-wäre-wenn-Roman: Unsere Nachkriegsgeschichte neu erzählt.“

Freie Presse

„Ein filmreifer Action-Thriller“

Dithmarscher Landeszeitung

„Ein interessantes Gedankenexperiment und zugleich ein spannender Thriller“

Freie Presse

„Für Hobbyforscher aus dem Erzgebirge ist das Buch spätestens ab Seite 409 ein Fest, wenn sich die Handlung in den Poppenwald verlagert.“

Südkurier

„Was wäre, wenn es die Bundesrepublik nie gegeben hätte und sich die DDR zur führenden Wirtschaftsnation entwickelt hätte? Maxim Volands spannender Roman ›Die Republik‹ gibt Antwort.“

westzeit.de

„Hochspannende Entspannungslektüre und damit gegen Lockdown-Langeweile genau das Richtige!“

buchrezensionen-online.de

„Ein absolutes Meisterwerk für Freunde raffinierter Hochspannungsliteratur.“

Hörzu

„Eine ungewöhnliche, spannende Polit-Fiktion“

Die Rheinpfalz

„Alles verbindet sich zu einem munteren, nachdenklichen Thriller, der seine irre Ausgangsidee überzeugend zu Ende bringt. Goldbroiler inklusive. Ein wunderbarer Thriller.“

Grazia

„Geniale Idee, brillant ausgetüftelt und Stoff zum Nachdenken“

buchtips.net

„Faszinierend an dem Roman ist die grundsätzliche Frage: Ist Geschichte und Gegenwart nicht immer auch ein Produkt zahlreicher historischer Zufälle? Der Roman die Republik versucht es einfach mal mutig anders zu denken, Geschichte als fiktiver Thriller in packender Story verpackt passend zum 30jährigen Jubiläum der Wiedervereinigung.“

Mitteldeutsche Zeitung

„Das besondere Kolorit, das Maxim Voland der Kulisse verpasst hat, durch die seine Helden auf der Jagd nach der Wahrheit und den Hintermännern, macht einen Gutteil des Charmes aus, den ›Die Republik‹ jenseits der genreüblichen Feuergefechte, Verfolgungsjagden und jähen Wendungen entfaltet.“

n-tv.de

„›Die Republik‹ wird damit zum literarischen Tausendsassa: Politthriller, Geschichtsroman, Zukunftsvision, Witzbuch - alles in einem. Ihnen als potenzielle Leser kann ich daher nur raten: Haben Sie Mut, trauen Sie sich, reißen Sie die Mauern in Ihren Köpfen ein - und: Fahren Sie in die DDR!“

Buchmedia Magazin (A)

„Exzellente Polit-Fiktion“

Susi Lese Ecke

Eine spannende und rasante Story, die sehr zum nachdenken anregt.

MDR Kultur „am Morgen“

„Das ist unglaublich spannend, mehrere Handlungsebenen nähern sich einander an, Gustav Kuhn entpuppt sich als knallharter Agent.“

BuchMarkt

„Ein professionell kalkulierter Page Turner.“

Autorenporträt anzeigen

Verpasse keine Highlights & Aktionen. Jetzt zum Newsletter anmelden.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, willigen Sie damit ein, dass Ihre E-Mail Adresse gespeichert und gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO verarbeitet wird. Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie unter Datenschutz und Datensicherheit. Zur Optimierung unseres Angebots werten wir in anonymisierter Form aus, wie viele Links in unserem Newsletter angeklickt werden. Diese Auswertung lässt keinen Rückschluss auf Ihre Person oder sonstige Ihrer Daten zu und wird nicht mit anderen personenbezogenen Daten oder Bestelldaten verbunden. Die Auswertung der Klickzahlen erfolgt allein zu statistischen Zwecken.
Eine Abmeldung ist jederzeit über einen Link am Ende jeden Newsletters möglich.
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.

8 Sonderausgabe in anderer Ausstattung, inhaltlich identisch. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den Vergleich Originalausgabe zu Sonderausgabe.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.