Die Gewitterschwimmerin

Die Gewitterschwimmerin

Sie sparen 91%

Verlagspreis:
22,00€
bei uns nur:
1,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Roman

Gebunden
Eichborn, 2018, 432 Seiten, Format: 14,5x22x3,6 cm, ISBN-10: 3847906445, ISBN-13: 9783847906445, Bestell-Nr: 84790644M
Verfügbare Zustände:
eBook
16,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Makramee
15,00€ 8,99€

Produktbeschreibung

Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2018: Die Hirschs waren Verfolgte, Widerstandskämpfer, Opportunisten, Künstler. Ein Jahrhundert deutsche Geschichte hat sie geprägt, haben sie mitgeprägt. Da durfte man nicht empfindlich sein, es galt, die eigene Haut zu retten. Empfindlich war Tamara zum Glück nie. Stattdessen suchte sie das Abenteuer, die Herausforderung, das Risiko. Doch andere hat die Familie zugrunde gerichtet; eine Schuld, die Tamara nicht verzeihen kann.
Eindrücklich, poetisch und kraftvoll erzählt Franziska Hauser die Lebensgeschichte der bezaubernd eigensinnigen Tamara Hirsch - erzählt damit die Geschichte ihrer eigenen Familie, eine Geschichte aus politischen und persönlichen Fallstricken, bis dem Leser die Luft wegbleibt.

Rezension:

"Ein Buch von beeindruckender Klarheit und Kraft, das einen Blick hinter die Fassade ermöglicht." Sophie Weigand, Buchkultur, Februar 2018 "Franziska Hauser zeichnet in 'Die Gewitterschwimmerin' [...] in kühler, nie unterkühlter Sprache das Leben von vier Frauen nach, außerdem ein Jahrhundert deutsch-deutscher Geschichte und die Auseinandersetzung mit ihrer Familie. Quälend, aber auch versöhnlich." Welt am Sonntag, 18.03.2018 "Das Attraktive am Buch von Franziska Hauser ist, dass sie es sprachlich schafft, in realistischer, nachvollziehbarer und phantasievoller Art die Figuren zum Leben zu erwecken." Carsten Schmidt, Feuilletonscout.com, 18.04.2018

Autorenbeschreibung


Franziska Hauser, geboren 1975 in Pankow/Ostberlin, hat zwei Kinder. Sie studierte Fotografie an der Ostkreuzschule bei Arno Fischer und ist Autorin. Im Frühjahr 2015 erschien ihr Debütroman Sommerdreieck