Der diabetische Fuß

Der diabetische Fuß

zum Preis von:
49,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie

Kartoniert/Broschiert
Springer, Berlin, 2015, 265 Seiten, Format: 17x24,4x1,2 cm, ISBN-10: 3642384242, ISBN-13: 9783642384240, Bestell-Nr: 64238424A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Das Buch hebt auch in der 2. komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage den interdisziplinären Charakter der Behandlung des diabetischen Fußsyndroms hervor. Nur in einem ausgewogenen Zusammenspiel von operativ und nicht-operativ tätigen Ärzten sowie den entsprechenden medizinischen Assistenzberufen ist eine umfassende und die Extremität erhaltende Therapie möglich. Die Umsetzung des Gelesenen in die Praxis erleichtern die therapeutischen Algorithmen und die vielen Handlungsempfehlungen, die die Autoren geben. Zahlreiche Abbildungen/Bildserien veranschaulichen darüber hinaus die Inhalte.

Inhaltsverzeichnis:

I Pathogenese, Epidemiologie und Klassifikation des diabetischen Fußsyndroms.- II Funktionelle Anatomie des Fußes.- III Diagnostik.- IV Therapie.- V Diagnostik und Therapie bei diabetisch-neuropathischer Osteoarthropathie.- VI Nachbehandlung und Prävention.- VII Erfahrungen in der Umsetzung eines interdisziplinären Behandlungskonzeptes.- VIII Versorgungsstrukturen in der Zukunft.

Rezension:

"... Das Buch liefert allen ärztlichen Fachgruppen, die mit der Versorgung von Patienten mit Diabetischem Fußsyndrom beschäftigt sind, in kompakter Form die notwendigen Informationen, die sie benötigen, um diese Patienten rechtzeitig und richtig behandeln zu können ..." (Dr. Martin Lederle, in: Diabetes, Stoffwechel und Herz, Heft 3, Juni 2016)

"... So verschafft dieses empfehlenswerte Buch wichtige Einblicke in die interdisziplinäre Arbeit fund um den diabetischen Fuß und kann durchaus aufgrund seines umfassenden Stichwortverzeichnisses als Nachschlagewerk genutzt werden." (in: Podologie, Heft 3, 2016)

"... Außerdem schildern die Autoren ihre Erfahrung mit der Umsetzung interdisziplinärer Behandlungskonzepte. Zahlreiche Abbildungen und veranschaulichen die Inhalte, online sind zudem Videos verfügbar. Eine intergrierte Darstellung der Probleme rund um das diabetische Fußsyndrom, die dabei helfen kann, die notwendigen administrativen und organisatorischen Strukturen für ein kollegiales und interdisziplinäres Vorgehen zu gestalten." (in: Chirurgen Magazin, Heft 5, 2015)

Autorenbeschreibung


Prof. Dr. med. Anke Eckardt, Hirslanden Klinik Birshof, Praxis Frau Prof. Dr. med. A. Eckardt, Reinacherstrasse 28, 4142 Münchenstein, Schweiz

Prof. Dr. med. Ralf Lobmann, Klinikum Stuttgart, Bürgerhospital, Ärztlicher Direktor, Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Geriatrie, Tunzhofer Str. 14-16, 70191 Stuttgart

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb