Der Kirschbaum meines Feindes

Der Kirschbaum meines Feindes

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
22,00€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

Gebunden
Arche Verlag, 2018, 256 Seiten, Format: 13x21x2,6 cm, ISBN-10: 3716027707, ISBN-13: 9783716027707, Bestell-Nr: 71602770M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
22,00€
Sehr gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wahn
16,99€ 8,99€
Bel Ami
7,95€ 2,99€
Mr. Gwyn
22,00€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

In einem kleinen Café am Meer kommt es zu einer folgenschweren Begegnung: Herr Luo, ein erfolgreicher Geschäftsmann, will sich gerade einen Kaffee bestellen, als er den Besitzer sieht und erstarrt. Herr Luo ergreift die Flucht und versucht, sich das Leben zu nehmen. Kurz darauf betritt seine Tochter das Café, um herauszufinden, was ihren Vater dazu getrieben hat. Der Cafébesitzer beginnt zu erzählen: von seiner wunderschönen Frau, die eines Nachts das Haus verließ und nie wiederkehrte - und von Herrn Luo, in dessen Garten sie einst einen prächtig blühenden Kirschbaum fotografierte...

Rezension:

"Ein dicht erzählter Text über das Drama zwischen zwei Menschen." WDR 3

Autorenbeschreibung

Ting-Kuo, Wang Wang Ting-Kuo, geboren 1955, begann bereits als Jugendlicher zu schreiben. Um seine große Liebe heiraten zu dürfen, gab er das Schreiben vorerst auf und begann im Immobiliengeschäft zu arbeiten. 25 Jahre lang schrieb er kein Wort und wurde ein erfolgreicher Immobilienmagnat. 'Der Kirschbaum meines Feindes' ist sein erster Roman und wurde mit dem Open Book Award und dem Taipei Book Fair Award ausgezeichnet sowie im Jahr 2015 von Asia Weekly unter die Zehn Chinesischsprachigen Romane des Jahres gewählt.