Das schwarze Sakrament

Das schwarze Sakrament

Sie sparen 53%

Verlagspreis:
14,95€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Neu: 3.12., nur noch 3x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Emons, Ein Krimi aus dem Mittelalter, 2015, 360 Seiten, Format: 22,5x14,0 cm cm, ISBN-10: 3954514532, ISBN-13: 9783954514533, Bestell-Nr: 95451453M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Cholera
9,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Das Rheinland im Jahr 1248: In einer Kirche in den Wäldern vor Köln werden die Leichen von 26 Frauen, Männern und Kindern gefunden, alle ohne äußere Verletzungen. Schnell geistert ein Gerücht durchs Land: Drei erst vor Kurzem ertrunkene Kinder sollen als Untote, Neuntöter genannt, ihre Familien umgebracht haben. Im Auftrag des Kölner Erzbischofs kehrt Büttel Konstantin in seine Heimat zurück, um den mysteriösen Fall zu lösen.

Autorenbeschreibung

Dennis Vlaminck, 1970 in Jülich geboren, verdankt seinen Familiennamen flämischen Vorfahren. Er studierte Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft in Köln und arbeitet als Nachrichtenredakteur für die Kölnische Rundschau.