Das Opfer Null

Das Opfer Null

Sie sparen 60%

Verlagspreis:
10,00€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Thriller

Kartoniert/Broschiert
Penguin Verlag München, Penguin Taschenbuch 10091, 2017, 448 Seiten, Format: 12x18,7x3 cm, ISBN-10: 3328100911, ISBN-13: 9783328100911, Bestell-Nr: 32810091M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Im Wald
12,00€ 5,99€
Havarie
15,00€ 1,99€
Insomnia
12,00€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Du weißt, wie es ist, in Finsternis zu leben. Du spürst, wo das Böse sich versteckt. Aber du kannst dich ihm nicht entziehen. Seit dem Tod seiner Familie ist für den ehemaligen verdeckten Ermittler Lucas nichts mehr, wie es war. Er isst nicht, er schläft nicht, er empfindet nichts. So muss sich die ewige Dunkelheit anfühlen. Doch dann tötet ein Serienmörder vier Frauen, und die Polizei ist auf Lucas' Hilfe angewiesen. Denn niemand kann Tatorte so gut lesen wie er. Gemeinsam mit der jungen Psychiaterin Anna entwickelt er ein Täterprofil, scheint den Killer allmählich zu durchschauen. Aber dann wird die Mordserie unterbrochen. Etwas muss geschehen sein. Und Anna beginnt, Lucas zu hinterfragen. Denn auch sie hat in ihrem Leben schon in viele Abgründe geblickt ...

Rezension:

"Ein überzeugender Thriller, raffiniert konstruiert, atmosphärisch dicht und fesselnd erzählt." Roswitha Glawe, Münchner Merkur

Autorenbeschreibung

Inverni, Federico Federico Inverni ist das Pseudonym eines italienischen Autors, "Das Opfer Null" ist sein erster Roman. Um sein Buch für sich selbst sprechen zu lassen, hat er sich entschieden, anonym zu bleiben.