Concentr8

Concentr8

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
ab 13 Jahren
Rowohlt TB., rororo Rotfuchs 21739, 2016, 304 Seiten, Format: 20,9 cm, ISBN-10: 3499217392, ISBN-13: 9783499217395, Bestell-Nr: 49921739M
Zustand des Artikels: Gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Time Out
12,99€ 6,99€
Lost Boy
12,99€ 4,99€
Feuer
9,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Im London einer nahen Zukunft wird das Medikament Concentr8 an auffällige Jugendliche verteilt, um jedes unerwünschte Verhalten einzudämmen. Troy, Femi, Lee, Karen und Blaze nehmen es schon, so lange sie denken können. Sie sind keine richtige Gang, und sie sind auch nicht auf der Suche nach Ärger, aber als die Verteilung von Concentr8 auf einmal versiegt, und als eines heißen Sommertags die Aufstände in der Stadt heftiger ausbrechen als je zuvor, kidnappen sie einen Mann und schleppen ihn in ein Lagerhaus. Im Verlauf der folgenden sechs Tage beginnen sie - beginnen wir - zu verstehen, warum es so kommen musste. Nominiert für den YA Book Prize und die Carnegie Medal 2016

Rezension:

Nicht nur ein vielschichtiger Thriller mit politischem Impetus, sondern ein Buch, in dem es um Grundsätzliches geht: um Macht und Gewalt, Mut und Mitläufertum - und um Freundschaft. Diese sorgfältig konstruierte Geschichte überzeugt auf ganzer Ebene, auch sprachlich. Ein Buch nicht nur für junge Menschen! Deutschlandradio Kultur

Autorenbeschreibung

Sutcliffe, William William Sutcliffe, geboren 1972 in London, ist Autor zahlreicher Romane. Sein vielbeachteter Jugendroman «Auf der richtigen Seite» war für den Deutschen Jugendliteraturpreis und den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis nominiert. William Sutcliffe lebt mit seiner Familie in Edinburgh.