Bohème supreme

Bohème supreme

Sie sparen 52%

Verlagspreis:
22,90€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Der neue Opernführer

Gebunden
Kiepenheuer & Witsch, Köln, 2007, 380 Seiten, Format: 23 cm, ISBN-10: 3-462-03678-5, ISBN-13: 9783462036787, Bestell-Nr: 46203678M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Opernführer gibt es viele - aber keinen wie diesen. Denn Konrad Beikircher verbindet auf unnachahmliche Weise höchste Fachkompetenz mit einem kabarettistischen Blick auf die großen Opern von Rossini bis Wagner, Bizet und Richard Strauss.
Wer klassische Musik liebt, nicht aber vor Ehrfurcht gegenüber der bürgerlichen Hochkultur in die Knie geht, für den hat der Musik-Gott Konrad Beikircher erschaffen. Nach seinen beiden überaus erfolgreichen Konzertführern"Andante Spumante"und"Scherzo furioso"hat der Bonner Kabarettist mit"Palazzo Bajazzo"2004 auch die Welt der Opern erobert und manchen Leser, der noch nie ein Opernhaus besucht hat, in die faszinierende Welt des Musiktheaters entführt. Der Hunger nach mehr kann nun endlich gestillt werden, denn zwei Jahre nach dem 1. Band liegt nun auch Band 2 dieses Großunternehmens vor, das viele der Meisterwerke des heutigen Opernrepertoires behandelt:
Gluck / Orpheus und Euridike Lortzing / Zar und Zimmermann Weber / Der Freischütz Donizetti /Lucia di Lammermoor Wagner / Die Meistersinger von Nürnberg, Tristan und Isolde, Der Ring der Nibelungen Bizet / Carmen Strauss / Salome Puccini / La Boheme, Tosca und viele andere.

Klappentext:

Ewigkeitsfaktor, Genussstärke, Tränenquantum Der neue Opern-TÜV von Konrad Beikircher Opernführer gibt es viele aber keinen wie diesen. Denn Konrad Beikircher verbindet auf unnachahmliche Weise höchste Fachkompetenz mit einem kabarettistischen Blick auf die großen Opern von Rossini bis Wagner, Bizet und Richard Strauss.Wer klassische Musik liebt, nicht aber vor Ehrfurcht gegenüber der bürgerlichen Hochkultur in die Knie geht, für den hat der Musik-Gott Konrad Beikircher erschaffen. Nach seinen beiden überaus erfolgreichen Konzertführern Andante Spumante und Scherzo furioso hat der Bonner Kabarettist mit Palazzo Bajazzo 2004 auch die Welt der Opern erobert und manchen Leser, der noch nie ein Opernhaus besucht hat, in die faszinierende Welt des Musiktheaters entführt. Der Hunger nach mehr kann nun endlich gestillt werden, denn zwei Jahre nach dem ersten Band liegt nun auch Band 2 dieses Großunternehmens vor, das viele der Meisterwerke des heutigen Opernrepertoires behandelt:Gluck /Orpheus und Euridike Lortzing / Zar und Zimmermann Weber / Der Freischütz Donizetti / Lucia di Lammermoor Wagner / Die Meistersinger von Nürnberg, Tristan und Isolde, Der Ring der Nibelungen Bizet / Carmen Strauss / Salomé Puccini / La Bohème, Tosca und viele andere.

Autorenbeschreibung

Konrad Beikircher, geboren 1945 in Südtirol, studierte Psychologie und Musikwissenschaften in Bonn. Im ersten Leben Psychologe in einer Jugendstrafanstalt, seit 1986 freiberuflicher Kabarettist, Musiker, Moderator, Regisseur und Autor. Zahlreiche Rundfunk- und TV-Auftritte, CD- und Buchveröffentlichungen.