Banneitz

Banneitz

Sie sparen 45%1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
10,99€ inkl. MwSt.
Statt: 20,00€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Nur noch 1x vorrätig
In den Warenkorb

Eine Fabrikantenfamilie schreibt Industriegeschichte in Hameln, Münder, Hannover und Springe

Gebunden
zu Klampen Verlag, 2018, 216 Seiten, Format: 14,5x21,6x1,6 cm, ISBN-10: 3866745834, ISBN-13: 9783866745834, Bestell-Nr: 86674583M

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Von Ziegeleibesitzern zu Stuhlfabrikanten:
Christl Knauer-Nothaft zeichnet den Werdegang der
Familie Banneitz und ihrer Fabriken im Calenberger
Land nach und erzählt damit ein Stück regionale
Industriegeschichte.

Infotext:

Nahezu in Vergessenheit geraten ist die Bedeutung des waldreichen
Deister- und Sünteltals für die Stuhlproduktion im 19. Jahrhundert.
Einen wesentlichen Teil dieser regionalen Wirtschaftsgeschichte haben
die Banneitz\'schen Stuhlfabriken in Münder und Springe geschrieben
- einst erfolgreiche Familienunternehmen im Umland von Hannover.
Der Aufstieg der Familie begann, als Johann Wilhelm Banneitz Mitte des
19. Jahrhunderts seine Heimat im Wendland verließ und in Hameln ein
Bauunternehmen und eine Ziegelei gründete. Seine Söhne Otto und Carl
verlegten sich dann auf die Stuhlproduktion und erkannten schnell die
Bedeutung der Dampfmaschine für ihre Fabriken. Die Brüder bauten ihre
Firmen zu den aufstrebenden mittelständischen Familienunternehmen
"Gebrüder Banneitz" in Münder, "Banneitz & Co" in Springe sowie in
Hannover aus. Christl Knauer-Nothaft, die Urenkelin von Carl und Urgroßnichte
von Otto Banneitz verfolgt die Spuren ihrer Vorfahren aus dem
Norden von den Anfängen bis zur Insolvenz bzw. zum Verkauf der Firmen
im NS-Staat.

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.