Bärenklau

Bärenklau

Sie sparen 54%

Verlagspreis:
12,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ein Hundekrimi

Kartoniert/Broschiert
Gmeiner-Verlag, Thriller im GMEINER-Verlag, 2015, 375 Seiten, Format: 20 cm, ISBN-10: 3839217504, ISBN-13: 9783839217504, Bestell-Nr: 83921750M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
12,99€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Origin
12,00€ 4,99€
Insomnia
10,99€ 5,99€
Havarie
15,00€ 1,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Gefangen in einer Zweckehe in der feinen Gesellschaft, flieht Ex-Kommissar Bösenschreck - ein Hund - aus seinem goldenen Käfig, als der Familienschatz seines Vaters entwendet wird. Durch einen Mord wird aus dem vermeintlichen Diebstahl eine Affäre von enormem öffentlichen Interesse. Bösenschrecks unkonventionelle Ermittlungen machen den Wadenbeißer selbst zum Gejagten. Gelingt es ihm, die Übeltäter zu entlarven und sich aus der Schusslinie zu bringen?

Autorenbeschreibung

Ralf Waiblinger, 1969 in Tübingen geboren, ist begeisterter Zeichner und Geschichtenschreiber. Er studierte nach dem Abitur Brauwesen und ist heute, nach einem kurzen Stopp in einer Brauerei im Schwarzwald, im Vertrieb der Zulieferindustrie tätig. In seiner Brust schlagen jedoch zwei Herzen: Neben der Leidenschaft fürs Bier sprudeln stetig Ideen und Fantasien des Zeichners und Schreiberlings nach oben. Sein Faible für die Spielwiese der deutschen Sprache ist unverkennbar, ebenso sein Hang zur Subtilität, Ironie und Zweideutigkeit. Nach »Hasenpfeffer - ein Hundekrimi« ist »Bärenklau« Waiblingers zweiter illustrierter Tierkrimi und wiederum ein gefundenes Fressen für Genussmenschen von verbalen und kulinarischen Leckerbissen.