Anni und Alois - Arm sind wir nicht

Anni und Alois - Arm sind wir nicht

Sie sparen 55%

Verlagspreis:
10,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ein Bauernleben

Restposten, nur noch 3x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Heyne, Heyne Bücher .60469, 2018, 208 Seiten, Format: 12,1x18,7x1,8 cm, ISBN-10: 3453604695, ISBN-13: 9783453604698, Bestell-Nr: 45360469M
Verfügbare Zustände:
Neu
10,99€
Sehr gut
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Gadget
9,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Vom Reichtum des einfachen Lebens
Von klein auf kennen Anni und Alois Sigl das Landleben: viel Arbeit, wenig Geld, kein Komfort. Trotzdem vermissen die beiden Selbstversorger rein gar nichts, Besitzstreben und Stress der modernen Welt sind ihnen fremd. In aller Ruhe und mit Hingabe bewirtschaften sie ihren Einödhof: Ein Leben im Einklang mit der Natur und den Jahreszeiten, ohne Hektik und Konsumzwang. Liebevoll schildert Julia Seidl ein rundum zufriedenes altes Ehepaar und das Glück auf einem Bauernhof im Bayerischen Wald.

Autorenbeschreibung

Seidl, Julia
Die BR-Journalistin Julia Seidl hat eine Gabe, besondere Geschichten zu finden und zu erzählen - einfache Menschen und ihre Lebensläufe faszinieren sie dabei besonders. Der preisgekrönte Fotograf Stefan Rosenboom arbeitet für renommierte Medien und eröffnet mit seinen Bildern stimmungsvolle Einblicke in das Leben der Sigls.

Rosenboom, Stefan
Stefan Rosenboom wurde 1966 in Frankfurt am Main geboren. Seine Fotoarbeiten haben die Schwerpunkte Natur, Wildnis Afrika, Landschaft und Reportage. Er arbeitet für renommierte Magazine, Buch- und Kalenderverlage und für namhafte Firmen der Outdoorbranche. Er ist Preisträger des Dia-Festivals ElMundo in den Kategorien "beste Präsentation" (2007 und 2008) und "beste Fotografie" (2008). Stefan Rosenboom lebt mit seiner Frau Susanne Gogolok und Tochter Silja in Oberbayern.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb