André Heller

André Heller

Sie sparen 56%

Verlagspreis:
24,99€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Feuerkopf. Die Biografie

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
C. Bertelsmann, 2017, 462 Seiten, Format: 16,6x23x4,6 cm, ISBN-10: 3570100634, ISBN-13: 9783570100639, Bestell-Nr: 57010063M
Verfügbare Zustände:
Neu
24,99€
Sehr gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Gadget
9,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Aktualisierte, erweiterte Ausgabe 2017 André Heller ist seit Jahrzehnten der Tausendsassa des internationalen Kulturbetriebs, dem es wie keinem anderen gelingt, künstlerischen Anspruch und Publikumswirksamkeit zu verbinden. Mit seinem Namen sind einzigartige Theater-, Musik- und Artistikinszenierungen verknüpft , die Welterfolge wurden: Ob "Circus Roncalli", "Begnadete Körper" oder "Afrika! Afrika!", ob die Bewerbung Deutschlands für die Fußballweltmeisterschaft 2006 unter dem Slogan "Die Welt zu Gast bei Freunden" - Heller schöpft aus dem Fundus der Weltkulturen, zeigt nie Gesehenes, bringt ohne Berührungsängste bislang stets Getrenntes zusammen. Dabei hat er immer auch politisch Position bezogen und sich nie gescheut zu polarisieren. In seiner anlässlich des 70. Geburtstags von André Heller am 22. März 2017 aktualisierten und erweiterten autorisierten Biografie zeichnet Christian Seiler, der den unermüdlichen Visionär seit zwei Jahrzehnten gut kennt, ein außerordentlich buntesLeben als Gesamtkunstwerk nach. Mit vielen unveröffentlichten Dokumenten und stimmungsvollen Bildern, verdichtet zu einer Komposition aus 4 farbigen Tafelteilen à 16 Seiten.

Autorenbeschreibung

Seiler, Christian Christian Seiler war Kulturjournalist bei der »Weltwoche«, leitete das österreichische Nachrichtenmagazin »profil« und die Schweizer Kulturzeitschrift »du«. Er ist Autor zahlreicher Bücher.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb