Als ich ein Kind war so wie du

Als ich ein Kind war so wie du

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
14,95€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 4x vorrätig
Gebunden
ab 4 Jahren
Betz, Wien, 2018, 32 Seiten, Format: 22,2x28,3x0,8 cm, ISBN-10: 3219117341, ISBN-13: 9783219117349, Bestell-Nr: 21911734M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
14,95€
Sehr gut
7,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Wenn Große vom Kleinsein erzählen ...

"Als ich ein Kind war so wie du, da war ich immer brav!", sagt Oma.
"Als ich ein Kind war so wie du, hab ich eine Flugmaschine gebaut!", sagt Pierre.
"Als ich ein Kind war so wie du, konnte ich mit Tieren sprechen!", sagt Mama.
Herr Werner von nebenan sagt gar nichts. Der war bestimmt nie ein Kind.

Ob alle Erwachsenen wohl mal Kinder waren? Und ob es immer stimmt, was sie darüber erzählen?

Rezension:

[Katharina Grossmann-Hensels] Bücher präsentieren behutsam und gekonnt kindliche Perspektive, bieten Überraschendes und Humor, Ironie, Zuspitzung, Schräges, über das man sich trefflich austauschen kann ... Anerkennung, Liebe, Geborgenheit, Respekt füreinander, die Freiheit zu fragen, zu zweifeln - das sind die Grundthemen ... Der rote Faden im Werk ist die Liebe zu Wort und Bild. Heike Brillmann-Ede, Eselsohr eselsohr 20180915

Autorenbeschreibung

Grossmann-Hensel, Katharina\nKatharina Grossmann-Hensel wurde 1973 in Mülheim an der Ruhr geboren und studierte u. a. in Hamburg Illustration. Sie hat drei Jahre in Paris gelebt und dort auch ihr erstes Bilderbuch veröffentlicht. Sie lebt heute als freie Autorin und Illustratorin in Berlin und arbeitet für verschiedene Verlage.