Affentanz!

Affentanz!

Sie sparen 46%

Verlagspreis:
12,95€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Sternstunden eines schlechten Verlierers. Roman

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Mitteldeutscher Verlag, 2015, 300 Seiten, Format: 20 cm, ISBN-10: 3954624877, ISBN-13: 9783954624874, Bestell-Nr: 95462487M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wahn
16,99€ 8,99€
Mr. Gwyn
22,00€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

'Wieso kann ich mich nicht an letzte Nacht erinnern?!' Diese und andere existenzielle Fragen stellt sich der chronisch verpeilte Held regelmäßig im Anschluss an seine Ausflüge in den Club 'Zoo'. Auch seine Freunde haben sich dem Feiern verschrieben - aber unser Held will mehr, er will im 'Zoo' auflegen. Als er bei einem seiner Jobs, in diesem Fall als Wurstverkäufer, einem Mütterchen Gutes tut, revanchiert sich die Alte und schenkt ihm ein Amulett: Das Glück scheint ihm plötzlich gewogen. Doch alles Glück hat seinen Preis...

Autorenbeschreibung

ANDRÉ BERGELT, geb. 1970 in Berlin, ist dort und in Thüringen aufgewachsen. Nach dem Abschluss der Oberschule Berufsschule und Abitur in Erfurt, Studium in Berlin. Zahlreiche Jobs, u. a. als Übersetzer und Fahrer beim Film. 2004-2008 freier Dozent, seitdem als Autor, Einlasser und kundiger Führer durch das hauptstädtische Nachtleben tätig.