33 Länder, 33 Wochen, 33 Jobs - Als Jobhopper unterwegs von Aalborg bis Zagreb

33 Länder, 33 Wochen, 33 Jobs - Als Jobhopper unterwegs von Aalborg bis Zagreb

Sie sparen 59%

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Neu: 24.3., nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Riva, 2014, 240 Seiten, Format: 15,2x21x2,2 cm, ISBN-10: 3868834648, ISBN-13: 9783868834642, Bestell-Nr: 86883464M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
16,99€
Sehr gut
6,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Wenn wir reisen, klappern wir oft bloß mit Heerscharen anderer Touristen die gängigen Sehenswürdigkeiten ab. Ganz anders der damals 24-jährige Deutschfranzose Jan Lachner, der Europa wirklich von innen kennenlernen wollte und sich einer einzigartigen Herausforderung stellte: Er bereiste 33 Länder von Portugal bis Rumänien und von Island bis Zypern, um dort jeweils eine Woche lang in einem landestypischen oder sehr häufigen Beruf zu arbeiten.
In Malta fuhr er mit den Fischern zur See, in Spanien versuchte er sich als Flamencolehrer, in Irland stand er in einem Pub hinter der Bar. Er braute tschechisches Bier, pflegte deutsche Senioren und restaurierte antike italienische Möbel. Dabei quartierte er sich ausschließlich bei Einheimischen ein, um noch mehr von Land
und Leuten mitzubekommen.

Spannend und vergnüglich berichtet Lachner von seiner außergewöhnlichen Reise und den vielen Unterschieden und Gemeinsamkeiten der verschiedenen Kulturen Europas.

Autorenporträt:

Jan Lachner ist ein wahrer Europäer: 1987 in Paris geboren, wuchs er in Frankfurt am Main auf, bevor er mit 12 Jahren nach Paris zurückkehrte. Er studierte Luft- und Raumfahrttechnik im südfranzösischen Toulouse und absolvierte im englischen Bristol ein einjähriges Praktikum bei Rolls-Royce.Philip Alsen wurde 1965 in England geboren und wuchs in Deutschland, Spanien und in der Schweiz auf. Seit fast 30 Jahren lebt und arbeitet er in Hamburg, wo er als Journalist und Autor für verschiedene Verlage tätig ist.