111 Orte in Langhe, Roero und Monferrato, die man gesehen haben muss

111 Orte in Langhe, Roero und Monferrato, die man gesehen haben muss

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
16,95€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Emons, 111 Orte ..., 2018, 240 Seiten, Format: 13,7x20,6x1,9 cm, ISBN-10: 3740804742, ISBN-13: 9783740804749, Bestell-Nr: 74080474M
Verfügbare Zustände:
Neu
16,95€
Sehr gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Langhe, Roero und Monferrato - Gegenden, die sich grundlegend voneinander unterscheiden und doch so vieles gemeinsam haben: wunderschöne Landschaften, alte, kleine Dörfer und historische Schlösser und endlose Weinhänge, die zum Welterbe der Unesco zählen. Dieses Buch führt Sie zu den Spezialitäten der Region und stellt Ihnen Maler, Schriftsteller und Sportler vor, die zu Legenden wurden. Entdecken Sie Geschichten und Geheimnisse einer außergewöhnlichen und weitgehend unbekannten Gegend im Piemont.

Autorenbeschreibung

Martini, Alessandro Alessandro Martini, geboren 1972 in Turin, ist Architekturhistoriker. Er arbeitet als Journalist und Professor an der Politecnico di Torino. Zusätzlich ist er Chefredakteur der Zeitschrift Il Giornale dell'Arte und ebenfalls Autor der '111 luoghi di Torino che devi proprio scoprire'. Francesconi, Maurizio Maurizio Francesconi, geboren 1974 in Turin, ist Modehistoriker. Er arbeitet als Journalist und Professor für Geschichte und lehrt Modedesign am Istituto Europeo di Design in Turin. Er lebt in Turin und ist Autor der '111 luoghi di Torino che devi proprio scoprire'.